Schwartenbergloipen - Loipen rund um Seiffen und Neuhausen

Parkplätze Bad Einsiedel  
  an der Natureisbahn Seiffen / Sportwelt Preußler  
  Ortsausgang Seiffen - Deutscheinsiedel (ober- und
unterhalb des Freilichtmuseums)
 
  am Skilift in Seiffen bzw. Spielzeugmuseum  
Gaststätten Hotel Dachsbaude & Kammbaude (Heidelbach 3,
09544 Neuhausen)
tägl. ab 11 Uhr
  Hotel & Pension „Zum Einsiedler“ (Neuhausener
Straße 15A, 09548 Deutschneudorf OT Deutsch-
einsiedel)
 
  Gaststätte Holzwurm (Hauptstraße71A, 09548
Kurort Seiffen)
Mo - So 11 - 22 Uhr
(10.03. - 03.04.2014
Betriebsruhe)
  Waldgasthof Bad Einsiedel (Badstraße 1, 09548
Kurort Seiffen)
Mo, Die geschlossen
Mi - Fr  ab 17 Uhr
Sa - So  ab 11 Uhr
   
Anschluss Deutscheinsiedel
Streckenlänge 0,5 km
Höhenmeter 720 - 730 m
Schwierigkeitsgrad Mittel
Streckenführung Nach Deutscheinsiedel geht von der Sportweltloipe Seiffen - Kliny über das Feld
ein Abzweig. In der Gaststätte „Zum Einsiedler“ besteht die Möglichkeit zur 
Einkehr.
Besonderheit Skating-Möglichkeit!
   
„Sportweltloipe“ - Kunstschneeloipe Seiffen
Streckenlänge 1,5 km
Höhenmeter 710 - 740 m
Schwierigkeitsgrad Leicht bis Mittel
Streckenführung Am oberen Ortsende von Seiffen befindet sich die kleine Kunstschneeloipe, in 
der Nähe der Natureisbahn. Sie gehört zur Sportwelt Preußler und ist kosten-
pflichtig bei Kunstschneebenutzung.
Besonderheit Es ist eine Nachtloipe und auch Skating ist möglich!
   
Schwartenbergloipe (2 km / leicht)
Streckenlänge 2 km
Höhenmeter 740 - 750 m
Schwierigkeitsgrad Leicht
Streckenführung Dieser Teil der Schwartenbergloipe hat einen geringen Höhenunterschied und
wird als leicht eingestuft.
Besonderheit Hier ist Skating möglich!
   
Loipenanschluss Hotel Dachsbaude
Streckenlänge 2 km
Höhenmeter 730 - 780 m
Schwierigkeitsgrad Leicht
Streckenführung Bis zum Hotel Dachsbaude, wo eine Einkehr möglich ist, verläuft die Strecke vom 
zentralen Loipeneinstieg. Eine Schleife wird hier in der Regel gezogen.
Besonderheit Skating ist möglich!
   
Schwartenbergloipe (2 km / 3 km)
Streckenlänge 2 km / 3 km
Höhenmeter 730 - 760 m
Schwierigkeitsgrad Leicht bis Mittel
Streckenführung Auf dieser Streckenführung hat man die Wahl zwischen einer Länge von 2 km
und 3 km, die als leicht bis mittelschwer eingestuft sind.
Besonderheit Es besteht die Möglichkeit des Skating!
   
„Sportweltloipe“ Seiffen - Kliny mit Deutscheinsiedel / Mnisek (Skimagistrale)
Streckenlänge 3 km
Höhenmeter 700 - 750 m
Schwierigkeitsgrad Mittel
Streckenführung Dies ist eine neue Loipe und verbindet Deutscheinsiedel und dessen böhmischen
Nachbarort mit dem Neuhausener und dem Seiffener Loipennetz. Da die Loipe
breit ist, eignet sie sich hervorragend für Skating. Anschluss an das Loipennetz
von Kliny besteht in Mnisek, das Teil der Skimagistrale ist. 
Nahe dem Freilichtmuseum in Seiffen an der Sportwelt Preußler ist der Beginn
der Loipe. Zunächst quert man die Straße Neuhausen - Deutscheinsiedel und 
folgt dann der Ausschilderung der Loipe nach rechts, parallel zur Straße. Später 
geht es dann am Waldrand entlang. Eine kurze mittelschwere Abfahrt folgt nun. 
Die Loipe zweigt nach rechts mit Anschluss nach Deutscheinsiedel ab. Bevor
die Loipe nach rechts abzweigt geht es durch ein kleines Seitental. Jetzt geht
es über eine Kuppe bergauf. Hier gelangt man über eine Holzbrücke nach
Tschechien zu den Loipen nach Kliny.
Besonderheit Es ist Skating möglich!
   
Schwartenbergloipe (5 km)
Streckenlänge 5 km
Höhenmeter 730 - 800 m
Schwierigkeitsgrad Mittel
Streckenführung Diese Loipe verläuft zum Teil auf der Strecke der Skimagistrale und der
10-km-Loipe. Sie hat ein welliges Profil, ohne größere Steigungen und Ab-
fahrten. Überwiegend bergauf geht es im ersten Teilstück, eher bergab auf dem
Rückweg. Während die 10-km-Loipe geradeaus geht, biegt diese Strecke nach 
2 km links ab. In Sichtweite liegt schon der Rückweg der 10-km-Loipe. Zum Aus-
gangspunkt erfolgt der Rückweg auf gleicher Strecke, somit ist sie eine Abkürzung
zur 10 km langen Route.
Besonderheit Auch hier ist Skating möglich!
   
Schwartenbergloipe (10 km)
Streckenlänge 10 km
Höhenmeter 730 - 830 m
Schwierigkeitsgrad Mittel
Streckenführung Vom Hotel Bad Einsiedel aus verläuft die Loipe bis an die deutsch-tschechische
Grenze. Zunächst verläuft die Route identisch mit der 5-km-Loipe und der Ski-
magistrale. Sie hat ein teilweise welliges Profil. Hauptsächlich ansteigend sind die
ersten Kilometer. Auf dem Hochplateau an der Grenze zu Tschechien ist die 
Strecke flach. Etwas bergab geht es nach ca. 4 km, wo man rechts zum Grenz-
übergang Göhrener Tor gelangt. Die Loipe dreht am Ende der leichten Abfahrt 
und führt wieder nach Südwesten. Jetzt geht es zunächst bergauf und später 
wieder bergab. Zum Ausgangspunkt zurück sind die letzten Kilometer wieder
wellig.
Besonderheit Skating möglich!
   
Ortsloipe Seiffen
Streckenlänge 12 km
Höhenmeter 650 - 800 m
Schwierigkeitsgrad Mittel bis Schwer
Streckenführung Dies ist eine der schönsten und abwechslungsreichsten Loipen im Erzgebirge,
trotz des Namens „Ortsloipe“. Durch die kurvenförmige Streckenführung mit dem 
herrlichen Panorama wird man bei entsprechender Wetterlage und wenig Wind 
an die Loipen in den Alpen erinnert. Auch der ständige Wechsel zwischen Frei-
flächen und Waldgebieten tut sein übriges dafür. Meist ist eine klassische Spur
vorhanden. Neben dieser ist Skating möglich.
An der Sportwelt Preußler ist der Startpunkt. Der Hin- und Rückweg verlaufen zu-
nächst identisch. Zunächst geht es einer flachen Waldpassage entlang, bevor
die Loipe hinauf zum Ahornberg stärker ansteigt. Hat man die Wald-Feld-Kante 
erreicht flacht sie wieder ab. In einem weiten Bogen geht es dann bergab. Bei
2,5 km, am Ende der Abfahrt, ist eine Weggabelung. Nach links verläuft ein
Zweig der Ortsloipe Richtung Hotel Ahornberg, wo eine Möglichkeit zur Einkehr
besteht. Dieser Zweig der Loipe endet hier, aber der Parkplatz ist nur den
Hotelgästen vorbehalten.
In Richtung Ortszentrum Seiffen führt der Hauptzweig. Über das Feld führt die
Loipe bergab. Hat man die Straße Seiffen - Deutschneudorf gequert, geht es
zum Reicheltberg wieder leicht bergauf. Die Skipiste des Seiffener Schlepplifts
wird hier erreicht. Es folgt eine Abfahrt, an deren Ende erneut eine Weggabel-
ung folgt. Wer den schnellen Weg zum Endpunkt möchte, der sich an der Tal-
station des Schlepplifts befindet, der folgt der Loipe rechts herum. In Richtung
Oberseiffenbach folgt man links herum einer Schleife.
Hinweis Bis unterhalb des Ahornbergs wird der obere Teil der Loipe als „Ahornloipe“
bezeichnet. Er gilt als schneesicherer Teil der Ortsloipe.
Besonderheit Skating ist auf dieser Strecke möglich!
   
Schwartenbergloipe (20 km)
Streckenlänge 23 km
Höhenmeter 730 - 830 m
Schwierigkeitsgrad Mittel
Streckenführung Auf den ersten 4 km ist die Loipe gleich mit der 10-km-Loipe. Danach biegt sie 
nach rechts ab, Richtung Göhrener Tor. Aus Naturschutzgründen ist dieses
kurze Teilstück, ca. 150 m, bis zum Göhrener Tor (Abladeflügel) nicht maschinell
gespurt. Hier überquert man die Grenze und folgt rechts der Loipe. Jetzt folgt man
der Loipe von Kliny, wo man einkehren kann. Zurück bis zum Göhrener Tor geht 
es auf dem gleichen Weg. Bis nach Bad Einsiedel folgt man jetzt der 10-km-Loipe.
Kombiniert man die Loipen 6 und 7 erhält man eine Rundloipe.

 

Besucher, die diesen Artikel gelesen haben, suchten auch nach:
schwartenberg seifen skifahren erzgebirge neuhausen


Unterkünfte im Umkreis von Loipengebiet rund um Seiffen und Neuhausen

Hotel Seiffener Hof
0.97 km
Hotel Seiffener Hof
Hotel für 45 Personen
*****FeWO im Historischen Verlegerhaus
1.00 km
Historisches Verlegerhaus
Fewo für 2 Personen
FeWo im Historischen Verlegerhaus
1.00 km
Gerlinde Einbock, Ferienwohnungen
Ferienwohnung für 15 Personen
Ferienwohnung Otto
2.96 km
Ferienwohnung Otto
Ferienwohnung für 4 Personen
Ferienwohnungen Vogt
3.03 km
Ferienwohnungen Vogt
Ferienwohnung für 12 Personen
Hotel Goldhübel im Erzgebirge
5.71 km
Ferienhotel Goldhübel
Hotel für 60 Personen
Ferienhaus Relhök
7.75 km
Ferienhaus Relhök
Ferienhaus für 7 Personen
Ferienwohnung Schlesinger
7.94 km
Fewo Schlesinger
Fewo für 2 Personen
www.gasthof-dittmannsdorf.de
9.80 km
Gasthof Dittmannsdorf
Pension für 14 Personen