Suche:
Wetter im Erzgebirge: gemessen am 2. August 2014 um 6:00 Uhr   13.2 - 18.4 °C   Schneefallgrenze: 2621m
Muldabad
Erlebnisbad Mulda

Muldabad


In der Gemeinde Mulda zwischen Brand-Erbisdorf und Rechenberg-Bienenmühle liegt das Erlebnisfreibad Muldabad. Das Wasser in den Edelstahlbecken wird über Solaranlage erwärmt und garantiert für eine angenehme Wassertemperatur.

Die Hauptattraktion des Bades ist die Riesenrutsche. Sie erstreckt sich auf 80 m Länge und auf einem Höhenunterschied von 8 m.

Das Erlebnisbad bietet folgende Highlights:
(die Nutzung ist im Eintrittspreis enthalten)

  • Erlebnisbecken mit Strömungskanal, Massagedüsen, Nackenduschen, Breitrutsche
  • Schwimmerbecken
  • Sprungbecken
  • Erlebnisplanschbecken
  • Riesenrutsche
  • Volleyballplätze
  • Tischtennisplatten
  • Minigolfanlage
  • Kinderspielplätze
  • Großräumige
  • Liegewiesen und Terrassen
  • FKK-Bereich

Für das leiblich Wohl sorgt ein Imbiss:

  • Freiberger Bier aus Zapfanlage:
    2,00 €/0,5l (+Glas- oder Flaschenpfand)
  • Pommes mit Currywurst
  • Spagetthi

Öffnungszeiten
Mai bis September
Montag bis Freitag: 10.00 - 20.00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage: 9.00 Uhr - 20.00 Uhr
während der Sommerferien in Sachsen 09.00 bis 20.00 Uhr
Beachten Sie bitte, dass bei schlechtem und trüben Wetter, Regen bzw. einer Lufttemperatur unter 18°C das Bad geschlossen bleibt.

 

Eintritt:
Einzelkarten ganztägig
Erwachsener: 3,50 €
Kind: 1,50 €
Familienkarte: 8,00 € (2 Erwachsene, 2 Kinder)
jedes weitere Kind: 0,50 €
Nach dem Kauf von 10 gleichen Tageskarten wird eine Tageskarte gratis gewährt.

Frühschwimmer/Spätschwimmer* bis 12:00 Uhr bzw. ab 17:00 Uhr
Erwachsene: 2,50 €
Kinder: 1,00 €
Familienkarte: 5,00 € (2 Erwachsene, 2 Kinder)
jedes weitere Kind: 0,50 €
*: Voraussetzung für den Kauf einer Frühschwimmer-/ Spätschwimmerkarte ist die Hinterlegung einer Kaution (5,- €).

Familienpass
Verheiratet ab 3. Kind: frei
Alleinstehend ab 2. Kind: frei
Inhaber von Familienpass - freier Eintritt für Kinder, die einzeln im Familienpass eingetragen sind

Ermäßigungen
Sozialpaß / Schwerbehinderung: 50%
Studentenausweis: 30%
Gruppen ab 15 Personen: 10%

Besucherkarte: 0,50 €


Anschrift:
Erlebnisbad Mulda
Eppenflußweg 1
09619 Mulda

 

Stand: 21. Mai 2014

Kostenfrei und ungestört baden gefällig? Ein eigener Swimmingpool macht’s möglich!

Wer sich bereits mit dem Gedanken beschäftigt hat irgendwann einmal einen Swimmingpool auf seinem Grundstück zu installieren, dem empfehlen wir sich an folgende Tipps zu halten.

Wer einen günstigen Swimmingpool kauft, kauft doppelt.

Gerade beim der Anschaffung eines Swimmingpools bewährt sich die Weisheit „Wer billig kauft, kauft zweimal“. Günstige Systeme die es an jeder Ecke in Form von Rundpools zu erwerben gibt sind grundsätzlich immer qualitativ minderwertig und sorgen für Frust und Ärger. Zerrissene Folien, rostende Rahmen und eine Technik die nur mit Glück ein paar Jahre überlebt sind ein Grundbestandteil dieser Sets.

Kompetenz und Qualität gibt’s nur beim Swimmingpool-Profi

Wer sich für eine Anschaffung eines Swimmingpools entschieden hat, der sollte sich unbedingt an einen Poolbauspezialisten, wie z.B. die Firma Bogmann wenden. Hier werden Kunden professionell beraten und bei der Auswahl und richtigen Installation des eigenen Pools unterstützt. Sämtliche Systeme die das Unternehmen anbietet glänzen durch qualitativ hochwertige Verarbeitung und Langlebigkeit.

Kommplettes Swimmingpool System

Individualität und Design zum fairen Preis

Auch die Optik eines Swimmingpools spielt eine große Rolle. Die Systeme vom Profi werden optimal an die Gegebenheiten vor Ort angepasst und können in unterschiedlichen Formen und Farbgebungen bestellt werden. Damit steht der individuellen Gestaltung der Poollandschaft im Garten nichts mehr im Weg.

Machen Sie sich nicht unglücklich, indem Sie Ihr Geld in Systeme von minderwertiger Qualität investieren, sondern wenden Sie sich gleich an die Profis der Firma Bogmann.

Schwimmbad Erlebnisbad Mulda Brand-Erbisdorf Freiberg freibad