MenüAlle Orte & Regionen

Kurort Oberwiesenthal

OberwiesenthalMit 914 Meter über dem Meeresspiegel ist der Kurort Oberwiesenthal die höchstgelegene Stadt Deutschlands. Sie liegt am Fuße des 1.215m hohen Fichtelberges an der Grenze zur Tschechischen Republik. Der Ort entstand, nachdem im Jahre 1527 hier Silbererzgänge entdeckt wurden.

Die reizvolle Natur mit dem gesundheitsfördernden Gebrigsklima kann man auf unterschiedlichste Art und Weise genießen und erleben. So bieten ausgedehnte Wander- oder Radtouren die perfekte Möglichkeit den Ort und seine Umgebung zu erkunden. Für dieses Sport- und Naturerlebnis stehen 150 km Wander- und Radwanderwege zur Verfügung.

Kurort Oberwiesenthal bietet noch eine ganz Menge mehr an Sportangeboten, wie Tennis, Bowling, Kegeln, Fitness, Nordic Walking und eine Sommerrodelbahn.

Oberwiesenthal wird auch als das sächsische St. Moritz bezeichnet, da es der größte und meistbesuchteste Wintersportort des Freistaates ist. Die Region um den Fichtelberg zählt zu den schneesichersten von ganz Deutschland. Es gibt in Oberwiesenthal sieben Liftanlagen mit Pisten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Halfpipes mit Snowboardpark, sowie 60km gespurte Loipen.

Kirche in OlberwiesenthalEin besonderes Erlebnis ist eine Fahrt mit der dampfbetriebene Schmalspurbahn , der Fichtelbergbahn. Die 17km lange Strecke führt vom Bahnhof Cranzahl, über Neudorf, Hammerunterwiesenthal und Unterwiesenthal nach Oberwiesenthal. Dabei werden 240 Höhenmeter überwunden.

Hinauf zum Fichtelberg gelangt man mit der Schwebebahn, mit dem Sessellift oder mit dem eigenen PKW. Bei klarer Sicht sieht man nicht nur große Teile des Erzgebirges, sondern man erklickt sogar den Großen Arber (Bayerischer Wald), Schneekoppe (Riesengebirge) und das Völkerschlachtdenkmal bei Leipzig.

 

Sehenswertes in Oberwiesenthal:
 

  • Fichtelbergbahn
  • Fichtelberg-Seilbahn (älteste Seilschwebebahn Deutschlands)
  • Ski- und Heimatmuseum
  • Vogelfangmuseum
  • Martin-Luther-Kirche mit Hertelt-Krippe
  • Kursächsische Postmeilensäule auf dem Marktplatz
  • Kursächsische Ganzmeilensäule am Wanderweg durch den Zechengrund zum Neuen Haus
  • Grenzüberschreitender Anton-Günther-Weg

 

Freizeitangebote in Oberwiesenthal:
 

  • Hochseilgarten
  • Natur-Erlebnis-Park
  • Kutsch- und Kremserfahrten/Schlittenfahrten
  • Wanderwege
  • Skischulen
  • Skipisten
  • Langlaufloipen
  • Snowboardpark
  • Minigolf
Veranstaltungen
  • Skifasching Oberwiesenthal heute, 0.17 km entfernt
    Imposante Kostüme und närrische Verkleidungen sind zum Skifasching rund um den Fichtelberg zu sehen. Außerdem sorgt musikalische Untermalung für Unterhaltung.
  • FFW Oberwiesenthal in 36 Tagen, 0.48 km entfernt
    2015 feierte die Freiwillige Feuerwehr in Oberwiesenthal bereits ihr 140jähriges Bestehen. Am 30.4 veranstaltet sie ein Hexenfeuer und am 1.5. kann man der Maibaumaufstellung beiwohnen.
  • Annaberger KÄT in 114 Tagen, 24.09 km entfernt
    Jedes Jahr am zweiten Freitag nach Pfingsten beginnt die Annaberger KÄT. Es ist das größte Volksfest des Erzgebirges. Hier findet ihr Veranstaltungshöehpunkte und Öffnungszeiten der Kät.
  • 4. Sächsisch-Böhmisches Bierfest in 115 Tagen, 12.91 km entfernt
    Bereits zum 4. Mal finder das Sächsisch-Böhmische Bierfest in Bärenstein statt. Die Veranstaltung wird organisiert von der Gemeinde Bärenstein und der Stadt Weipert unter dem Projekt „Gemeinsame Mitte“.
  • 4. Schutzteichfest Annaberg in 143 Tagen, 24.03 km entfernt
    Bereits zum 4. Mal wird am Schutzteich in Annaberg-Buchholz das Schutzteichfest abgehalten. Am 15.07. und 16.07.2017 gibt es einiges zu entdecken, zum Beispiel den Lampionumzug oder das Highlight der Sommeredition des Hitschenraces.
  • Traditionelles Frohnauer Bergfest in 158 Tagen, 27.03 km entfernt
    Am 31. Juli 2016 findet im Besucherbergwerk Markus-Röhling-Stolln das traditionelle Frohnauer Bergfest statt. Erleben kann man unter anderem einen festlichen Berggottesdienst.
  • Ausflugsziele
  • Fichtelbergbahn 13.97 km
    Mit der Fichtelbergbahn kann der Besucher eine Fahrt von Cranzahl nach Kurort Oberwiesebthal starten. So lässt sich die Fahrt durchen einen Bimmelbahnpfad mit einer Wanderung kompinieren.
  • Besucherbergwerk Zinnkammern in Pöhla 17.87 km
    Das Besucherbergwerk Zinnkammern in Pöhla bei Aue-Schwarzenberg bietet nach der bequemen Befahrung mit der Grubenbahn beeindruckende Einblicke in den Wismutbergbau. Die großen Zinnkammern eignen sich nicht nur für Führungen, sondern durch ihre unglaubliche Akustik auch für Konzerte und Vorführungen.
  • Andreas-Gegentrum-Stollen 18.34 km
    Duch Bergbaufreunde erhalten, kann man heute den Andreas-Gegentrum-Stollen besichtigen. Die Besonderheit des Stollens ist die traditionelle Mettenschicht am 2. Advent.
  • Dorothea Stolln und Himmlisch Heer 19.20 km
    Dorothea Stolln im Bergbaurevier Himmlisch Heer in Cunersdorf südlich von Annaberg-Buchholz
  • Morgenstern Fundgrube und Erbstollen in Pöhla 19.98 km
    Morgenstern Fundgrube und Erbstollen in Pöhla ist ein kleiner handgeschlägelter mittelalterlicher Stollen mit Kerzenbeleuchtung und fluoreszierenden Mineralien. Umgeben ist der Stollen von einer gemütlichen Freizeitanlage.
  • Schloß Schlettau 21.28 km
    Ein Besuch im wunderschönen Schloss Schlettau darf auf keiner Erzgebirgsrundfahrt fehlen. Neben den zahlreichen Austellungen verfügt das Schloss über einen herrlichen gepflegten Park.
  • Bäder
  • Freibad Sehmatal 17.27 km
    Im Sehmataler Ortsteil Sehma liegt in einer natürlichen Umgebung das Freibad. Eine große Liegewiese ist ebenso vorhanden wie auch Spiel- und Sportgeräte.
  • Freibad Markersbach 19.41 km
    Das Freibad Markersbach verfügt über Schwimmbecken und auch einem Planschbecken mit Babyrutsche.
  • Freibad Raschau 20.16 km
    Das Freibad Raschau besitzt eine große Außenanlage sowie mehrere beheizte Becken und eine 50-Meter-Großwasserrutsche.
  • Freibad Am Stangewald Annaberg-Buchholz 20.44 km
    Am südlichen Stadtrand von Annaberg-Buchholz liegt das Freibad „Am Stangewald“.
  • für Kinder
  • Wiesenthaler Zwergenstadt 1.68 km
    In der „Wiesenthaler Zwergenstadt“ haben die Kinder die Macht in der Hand. Sie gestalten hier das Gemeinwesen, können arbeiten gehen und ihre ersten eigenen "Zwergenthaler" verdienen.
  • Sommerrodelbahn Oberwiesenthal 2.17 km
    Die Sommerrodelbahn in Oberwiesenthal am Fichtelberg bietet Spaß für große und kleine Besucher. Hier wird das Rodeln auch im Sommer möglich.
  • Wintersport
  • Loipen im Langlaufgebiet Oberwiesenthal 3.30 km
    Die Loipen im Langlaugebiet Oberwiesenthal am Fichtelberg
  • Skilift Neudorf 7.60 km
    In Neudorf befindet sich ein gut gepflegter Skilift, der über ein modernes Kassensystem verfügt.
  • Skilift Tellerhäuser 7.88 km
    Der schneesichere Skihang in Tellerhäuser nahe des Fichtelbergs ist besonders geeignet für Familien und Anfänger.
  • Loipen am Bärenstein im Westerzgebirge 11.25 km
    Skifahren am Bärenstein im Westerzgebirge, Nähe Oberwiesenthal
  • Skilift Markersbach 17.59 km
    Der Skilift in Raschau-Markersbach ist aufgrund seiner Schwierigkeitsstufe, die in die Rubrik 'leicht' einzuordnen ist, vor allem für Familien geeignet.
  • Skilift Bermsgrün 24.10 km
    In Bermsgrün ist im Winter ein kleiner, beschaulicher Skihang vorzufinden, welcher aufgrund seiner Eigenschaften sehr familienfreundlich ist.
  • Skilift Geyersdorf 24.91 km
    Die in Geyersdorf am Pöhlberg gelegene Skianlage zeichnet sich durch seine familienfreundliche und breite Skipiste aus.
  • wandern
  • Fichtelberg 2.07 km
    Der höchste Berg Sachsens ist mit 1214,6 Metern der Fichtelberg. Nicht nur wegen der fantastischen Weitsicht ist er ein beliebtes Ausflugsziel
  • Keilberg 3.53 km
    Der Keilberg mit seinen 1244m höchster Berg im Erzgebirge
  • Wieselstein 5.75 km
    der Wieselstein ist der höchste Berg im Osterzgebirge
  • Scheibenberg 18.45 km
    Der Seibenberg (807 m) gehört zu den 77 bedeutendsten nationalen Geotope Deutschlands und überzeugt seine Besucher mit der herrlichen Aussicht.
  • Pöhlberg 23.91 km
    Der Pöhlberg (832 m) liegt östlich von Annaberg-Buchholz. Er zeigt neben den geologischen Besonderheiten auch die Kulturellen, das älteste Bergbaugebiet im Raum Annaberg.
  • Besucher, die diesen Artikel gelesen haben, suchten auch nach:
    Annaberg-Buchholz Scheibenberg Berg Bergbau Erzgebirge


    Unterkünfte in Oberwiesenthal und Umgebung

    Pension Teuber in OBERWIESENTHAL
    0.21 km
    Pension Teuber
    Pension für 29 Personen
    Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal
    0.81 km
    BEST WESTERN Ahorn Hotel Birkenhof
    Hotel für 344 Personen
    AHORN Hotel Am Fichtelberg
    0.85 km
    AHORN Hotel Am Fichtelberg
    Hotel für 776 Personen
    Gästehaus Reichel
    8.42 km
    Café & Gästehaus Reichel
    Pension für 24 Personen
    Pension zur Alten Schule
    9.25 km
    Pension zur alten Schule
    Pension für 23 Personen
    Pension Schmiedel bei Oberwiesenthal
    9.29 km
    Pension Schmiedel
    Pension für 38 Personen
    Ferienhaus mit viel Komfort
    15.12 km
    Ferienhaus Karin
    Ferienhaus für 5 Personen
    Unterkunft eintragen
    Ihre Unterkunft eintragen
    bei Gastgeber-Erzgebirge und hier
    Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2017 by Ringo Porstmann