MenüAlle Sehenswürdigkeiten

Bergkirche Rothenfurth

Die Bergkirche in Rothenfurth ist idyllisch über dem Muldental gelegen. Vermutlich wurde sie um 1320 errichtet. Damals entstanden viele Schachtanlagen und es sollte nicht in jedem Huthaus eine Betstube eingerichtet werden. Daher wurde möglicherweise diese Kirche gebaut.

Im Kernbestand ist die Kirche vorreformatorisch, aber ursprünglich war sie wahrscheinlich ein spätromanischer und schmuckloser Bau. Große Fenster und eine Sakristei wurden 1849 eingebaut.

Die Jahn-Orgel stammt aus dem Jahre 1868 und wurde 2013/14 umfangreich restauriert.

Seit Pfingsten 2014  erklingt die Glocke, als einzig erhaltene Glocke aus einem Dreiergeläut, aus dem Jahr 1892 wieder dreimal täglich. Sowohl im Dachstuhl als auch im Innern der Kirche fanden umfangreiche Sanierungsmaßnahmen statt. Seitdem erstrahlt der Kircheninnenraum wieder im Stil des 19. Jahrhunderts.

 

Adresse:
Bergkirche Rothenfurth
Muldentalstraße
OT Rothenfurth
09603 Großschirma

 



Unterkünfte im Umkreis von Bergkirche Rothenfurth

Unterkunft eintragen
Ihre Unterkunft eintragen
bei Gastgeber-Erzgebirge und hier
Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2017 by Ringo Porstmann