MenüAlle Sehenswürdigkeiten

Besucherbergwerk „Marie Louise Stolln“ 


Das Besucherbergwerk „Marie Louise Stolln“ befindet sich im Kurort Berggießhübel.

Schon um 1230 wurde Erz im Gottleubatal abgebaut. Der Bergstollen wurde als Friedrich Erbstolln 1726 aufgefahren. 1813 kam es durch durchziehende Truppen zu schweren Schäden an den Bergwerks- und Hüttenanlagen, so dass der Bergbau damals fast zum Erliegen kam. Ab 1819 begann man schrittweise wieder mit der Neuaufnahme des Bergbaus in der Region.

1870 - 1875 war die intensivste Abbauperiode im Revier von Berggießhübel. Der Friedrich Erbstolln wurde instandgesetzt und erweitert, wobei das Mundloch seine heutige Gestalt erhielt. Ab jetzt hieß das Bergwerk „Marie Louise Stollen“. 1892 wurde der Bergbau im Berggießhübeler Revier weitestgehend eingestellt.

Ab 1970 fanden aufgrund von auftretenden Bergschäden Sanierungsmaßnahmen statt. Dabei wurde der „Marie Louise Stolln“ wieder aufgewältigt. Von 1971 - 1979 wurden die Stollnwässer dieses Stollens als Trink- und Brauchwasser genutzt.

Seit Pfingsten 2006 wird der „Marie Louise Stolln“ als Besucherbergwerk genutzt. Eine Besonderheit des Stollens sind die Gesundheitseinfahrten. Am unterirdischen See findet man hier Ruhe und Entspannung. Linderung finden hier vor allem Besucher mit Allergien und Atemwegsbeschwerden.

Öffnungszeiten

Juni - September, in den Ferien und an Feiertagen
täglich  10:00 - 18:00 Uhr
   
Oktober bis Mai
Mittwoch - Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr
 
Führungen
Öffentliche Führungen beginnen zu jeder vollen Stunde zwischen 10 und 17 Uhr.
In den sächsischen Winterferien (vom 09.02. - 22.02.) werden Führungen täglich von 10 - 17 Uhr angeboten.
 
Schließtage 24.12., 25.12., 26.12.,  und 01.01.
   
Eintrittspreise
Erwachsene 7,00 €
Kinder (5 - 16 Jahre) 5,00 €
Gruppen (mind. 16 Pers.) 6,00 € / Person
Kurgäste (Bad Gottleuba-Berggießhübel) 6,00 € / Person
Familienkarte
(2 Erw. + max. 3 Kinder)
21,00 €
  • Die Führungen beginnen zu jeder vollen Stunde. Letzte Führung startet 17:00 Uhr. 
  • Zutritt für Kinder ab 5 Jahre.
  • Bitte mindestens 10 Minuten vor Führungsbeginn erscheinen, da die Schutzhelme noch angepasst werden müssen.
 
Gesundheitsfahrten (Voranmeldung erforderlich)
Freitag - Sonntag 8:30 Uhr
alternativ auch 18:00 Uhr
Dauer 1,5 h (davon 60 min. Ruhezeit)                                  
Preis 15,00 € / Person

(individuelle Termine nach Vereinbarung möglich)


Veranstaltungen 2015

Märchenschichten für Kinder und Erwachsene

Termine: Freitag 13.02. / Freitag 20.02. / Samstag 21.02.2015 je
Beginn: 16 Uhr

(inklusive geführte Fahrt im Marie Louise Stolln, Vesper mit Muffins, Kaffee oder Tee, Märchenlesung im Mutter-Gottes-Lager)

Es wird um Voranmeldung gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Dauer: ca. 2 h

Kosten:

Preis pro Person: 12,00 EUR
Kinder (5 bis 16 Jahre): 10,00 EUR


Klangschalenzeremonie am unterirdischen See

Termine: Sonntag 01.03. / 08.03. / 22.03. / 29.03. / 19.04. / 26.04. / 10.05. / 31.05.2015
Beginn: 15:30 Uhr

Erleben Sie Klangberührungen von Körper, Seele und Geist in einer einzigartigen Atmosphäre. Mit Hilfe einer tibetanischen Klangschale entführt Cantana Illing die Besucher in ein Reich innerer Stille, Ruhe und Entspannung. Ganz ungestört von Alltagsgeräuschen und der Außenwelt kann man untertage ganz entspannt den wundervollen Klängen lauschen. Die bequemen Liegestühle am unterirdischen See laden die Gäste zum Entspannen und Wohlfühlen ein und die ganze Atmosphäre in Verbindung mit der wohltuenden Musik und den sanften Klängen schenkt den Teilnehmern neue Kraft und Energie für den Alltag.

Das Angebot ist auch kombinierbar mit einer Führung durch den Stolln. Beginn ist dann jeweils im 15 Uhr.

Dauer: ca. 45 min zzgl. Ein- und Ausfahrt

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen / max. 12 Personen

Kosten:

Preis pro Person (ohne Führung): 19,00 EUR
Preis pro Person (mit Führung): 25,00 EUR

Um Voranmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
 

Live-Konzerte untertage - Schwedisch-irische Songs mit den Strömkarlen

Im Besucherbergwerk erlebt man Live-Konzerte in einem ganz besonderem Ambiente und einzigartiger Atmosphäre. Die besondere Akkustik untertage erwärmt die Herzen und verstärkend dazu erstrahlt der unterirdische See im Mutter-Gottes-Lager in gemütlichem Kerzenschein und auch Glühwein wird gereicht. Die Band "Strömkarlen" präsentiert in den unterirdischen Gefilden traditionelle schwedische und irische Songs.

Dauer: ca. 1,5 h zzgl. Ein- und Ausfahrt

Kosten:

Erwachsene: 28,00 EUR
Kinder (bis 16 Jahre): 12,00 EUR


Kindergeburtstag im Bergwerk (zum Wunschtermin)

Kindergeburtstag mit kindgerechter Führung, Quiz und Edelsteinsieben

Dauer: ca. 1,5 h

Kosten: 11,00 EUR pro Person
 

Kindergeburtstag mit Emma-Schacht-Befahrung und Taschenlampenführung im Haberlandlager
(Vesper + 4,00 EUR Mittagessen / + 6,00 EUR Abendessen)

Teilnehmer: für Kinder ab 11 Jahre (mind. 2 Erwachsene)

Dauer: ca. 2 h

Preis: 11,00 EUR pro Person
 

Kindergeburtstag mit kindgerechter Führung, Qiuz, Edelsteinsieben und Vesper
(Tee +  Kaffee, Muffins und Kekse)

Dauer: ca. 2 h

Kosten: 15,00 EUR pro Person


Kindergeburtstag mit kindgerechter Führung, Quiz, Edelsteinsieben und Mittag- oder Abendessen
(Nudelsalat, Würstchen, evtl. Hackbällchen, Tee - kein Kaffee!!!)

Dauer: ca. 2 h

Kosten:
Pro Person: 17,00 EUR
Lagerfeuerpauschale: 20,00 EUR
Knüppelkuchen: 2,00 EUR pro Person
Grillpauschale: 20,00 EUR
 

Adresse:

Besucherbergwerk „Marie Louise Stolln“
Siedlung 1 (Eingang Talstraße)
01819 Kurort Berggießhübel

Stand: 10. Februar 2015

 



Unterkünfte im Umkreis von Schaubergwerk Marie-Louise-Stolln

Unterkunft eintragen
Ihre Unterkunft eintragen
bei Gastgeber-Erzgebirge und hier
Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2017 by Ringo Porstmann