MenüAlle Sehenswürdigkeiten

St. Wolfgangskirche in Schneeberg

Die St. Wolfgangskirche ist eine spätgotische Hallenkirche. Sie wurde zwischen 1516- 1540 errichtet. Somit zählt sie zu den frühesten Großkirchen der lutherischen Reformation. Bei mehreren Feuern wurde die Kirche beschädigt und immer wieder teilweise erneuert und repariert.

Ein besonderes Schmuckstück in der Kirche ist der zwölftaflige Reformationsaltar von Lucas Cranach dem Älteren aus dem Jahre1539. Trotz einiger Widrigkeiten ist dieser Altar bis heute erhalten geblieben. So wurde er im Jahr 1633 während des 30jährigen Krieges bei Plünderungen gestohlen. Nach 16 Jahren konnte der Rat der Stadt die Altarbilder wieder zurückführen. Schneeberg wurde im April 1945 von amerikanischen Tieffliegern bombardiert. Dabei geriet auch die St. Wolfgangskirche in Brand. Die Bewohner versuchten wertvolle Gegenstände zu retten, so auch die Cranach-Altarbilder. Ein Opfer der Flammen wurde neben dem Gestühl und der kleinen Glocke auch die Original-Jahn-Orgel.

Nach dem Krieg begann man wieder mit dem Aufbau der Kirche in ihrer ursprünglichen Form. Dies fand nur schrittweise statt. 1996 war dieser Aufbau endlich abgeschlossen. Da die alte Orgel zerstört war wurde 1998 eine Orgel aus der Dresdner Orgelbauwerkstadt „Jehmlich“ eingebaut. Sie zählt zu den modernsten Orgeln Sachsens.

Die Kirche kann täglich kostenlos besichtigt werden.

Öffnungszeiten  
Montag - Freitag 10:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Samstag 10:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr
Sonn-/Feiertag 14:00 - 16:00 Uhr
   
Von April - Oktober sowie in der Adventszeit ist die Kirche bis 17:00 Uhr geöffnet.
   
Nach vorheriger Anmeldung sind auch Gruppenführungen möglich. Sie dauert ca. 40 min. Es wird um eine Spende von 30,00 € gebeten.

 

Adresse:
St. Wolfgangskirche
Kirchgasse 7
08289 Schneeberg

 



Unterkünfte im Umkreis von St. Wolfgangskirche Schneeberg

www.Fewo-FamKramer.de *** in Wildbach
6.07 km
Ferienwohnung Kramer
Fewo für 2 Personen
Unterkunft eintragen
Ihre Unterkunft eintragen
bei Gastgeber-Erzgebirge und hier
Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2017 by Ringo Porstmann