MenüAlle Sehenswürdigkeiten

Technisches Museum Siebenschlehener Pochwerk

Schon um 1500 wurde der Standort des Siebenschlehener Pochwerks zu Aufbereitungszwecken genutzt. Die Fundgrube Siebenschlehen besaß ab der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts ein eigenes Pochwerk. Nachdem es baufällig wurde, erbaute man 1752/53 ein neues und größeres Pochwerk. Bei der Aufbereitung arbeitete man erst mit einem Glauchherd, ab 1781 mit einem Langstoßherd.

Da der Gehalt der Kobalterze immer geringer wurde kam es zur Modernisierung und Erhöhung der Aufbereitungskapazität. So baute man mehrmals an und es wurden Einkehr-, Querstoßherde und Setzmaschinen eingeführt. Ab 1852 wurde die Technik durch zwei große Wasserräder angetrieben, wo vorher nur ein kleineres reichte.

Die Ausstellung ist in zwei Bereiche unterteilt:

  • 1. Bereich: technisches Denkmal
    Dies kann man in Betrieb erleben mit den verschiedenen Produktionsschritten zur Aufbereitung des Erzes:
    • Ausschlagen und Sortieren (Klauben)
    • Pochen und Waschen
    • Lagerung und Verkauf
       
  • 2. Bereich: ständige Ausstellung zur Bergbaugeschichte
    Ausstellungsstücke in den Vitrinen, unter anderem:
    • Mineralien und Erze
    • Schriftstücke und Bilder
    • figürliche Darstellungen

 

Öffnungszeiten
28. März - 31. Oktober 2016
Donnerstag - Samstag 10:00 - 16:00 Uhr
   
Sonderöffnungstage, 10:00 - 16:00 Uhr
  • Ostermontag
  • Pfingstmontag - Deutscher Mühlentag
  • Schneeberger Bergstreittag
  • Tag des offenen Denkmals
  • Museumsnacht
  • Schneeberger Lichtelfest - 2. Adventswochenende
   
Nach vorheriger Anmeldung sind ganzjährig auch an den übrigen Wochentagen Führungen möglich.

Adresse:
Technisches Museum Siebenschlehener Pochwerk
Lindenauer Straße 22
OT Neustädtel
08289 Schneeberg

Stand, 05. September 2016

 



Unterkünfte im Umkreis von Technisches Museum Siebenschlehener Pochwerk

www.Fewo-FamKramer.de *** in Wildbach
7.73 km
Ferienwohnung Kramer
Fewo für 2 Personen
Unterkunft eintragen
Ihre Unterkunft eintragen
bei Gastgeber-Erzgebirge und hier
Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2017 by Ringo Porstmann