MenüAlles zu Sport & Freizeit

Thermalbad "Therme Miriquidi"

 

Im Rahmen des Neubauprojektes des Kurmittelhauses wurde im Jahr 1995 das Thermalbad als typisches Gesundheitsbad gegründet. Die Wasserfläche beträgt gute 400 m². Es zählte zu den ersten öffentlichen Thermalbädern in den neuen Bundesländern.

Besonders bekannt ist das Thermalbad wegen seines heilenden Thermalwassers, welches seit Jahrhunderten mit einer konstanten Temperatur von 26° C aus dem Schoß der Erde strömt. Mittlerweile werden die Becken des Heilbades mittels der Georgsquelle gespeist.

Das Thermalwasser trägt auf Grund seiner physikalischen Eigenschaften, dem hohen Auftrieb, zum therapeutischen Konzept der Kureinrichtung bei und wirkt schmerzlindernd und entspannungsfördernd.

Passend dazu gibt es verschiedene Angebote und Kurse, die von den Besuchern des Thermalbades genutzt werden können. Die Behandlungen orientieren sich an der gesundheitsfördernden Bewegung im warmen Thermalwasser und profitieren von der ruhigen und entspannten Amtosphäre im Bad.

Zu den Badeattraktionen zählen unter anderem Sprudelliegebänke, Nackenliegen, Bodensprudler, Unterwasserscheinwerfer sowie Massagedüsen und -ringe. Für die sonnenarme Zeit des Jahres stehen Sonnenliegen mit UV-Bestrahlung zur Verfügung, die eine wohltuende Wirkung auf Körper und Seele wirken. Ebenfalls können Sauna und Dampfgrotte genutzt werden. Über bestimmte Angebote, wie Aquafitness, können sich alle Interessenten im Internet informieren.

Das Thermalbad "Miriquidi" ist behindertengerecht eingerichtet und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln einfach zu erreichen. Zug- und Busverbindungen halten an Haltepunkten direkt vor der Kuranlage und auch wer mit dem Auto anreist, muss keinen Gedanken an eine aufwendige Parkplatsuche verschwenden, denn Parkmöglichkeiten stehen ausreichend zur Verfügung.


Zu finden sind im Thermalbad Miriquidi:

  • 4 Thermalbecken mit einer Wasserfläche von insgesamt 400qm, einer durchgängigen Wassertiefe von 1,35m und Wassertemperaturen von 31°C bis 35°C
  • Ruheliegen – teilweise auch als Sonnenliegen mit UV-Bestrahlung
  • Sauna und Dampfgrotte

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag
14:00 – 21:00 Uhr

Freitag
14:00 – 22:00 Uhr

Sonnabend
09:00 – 22:00 Uhr

Sonn- und Feiertage
09:00 – 21:00 Uhr

 

Kinder bis zum 10. Lebensjahr können das Thermalbad in
Begleitung von Erwachsenen nutzen. 

In der Woche wird die Anlage für therap. Behandlungen genutzt, keine öffentliche Nutzung möglich.

 Preise

Einzelkarte 2 Std.                        9,50 €
Einzelkarte 2 Std. ermäßigt*       8,50 €

10er Karte                                  90,00 €
5er Karte                                    45,00 €

Einzelkarte 1,5 Std.                     7,50 € Einzelkarte 1,5 Std. ermäßigt*    6,50 €

Einzelkarte Feierabendtarif         6.50 €
(Mo-Do 19.30 - 21.00 Uhr,
Freitag 20.30 - 22.00 Uhr)       

Nachgebühr                                1,00 €
pro angefangene Viertelstunde
 

* nur für Schwerstbehinderte mit den Merkzeichen „aG“, „BL“ und „H“


Kinder bis zum 3. Lebensjahr zahlen keinen Eintritt.

Stand: 22.03.2017 / Alle Angaben ohne Gewähr!



Unterkünfte im Umkreis von Thermalbad Miriqudi Wiesenbad

Hotel Drei Brüder Höhe
13.21 km
Hotel Drei Brüder Höhe
Hotel für 46 Personen
Unterkunft eintragen
Ihre Unterkunft eintragen
bei Gastgeber-Erzgebirge und hier
Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2017 by Ringo Porstmann