Freilichtmuseum Seiffen

Bereits in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts wurden die ersten Versuche unternommen das "Peißler´sche Wasserkraftdrehwerk" von 1760 in seiner Funktion zu erhalten und für Besucher zugänglich zu machen. Hieraus ging die Gründung des Freilichtmuseums im Jahre 1973 hervor. Ergänzend wurden hierzu aus dem gesamten Gebiet des Mittleren Erzgebirgskreises kleine Erzgebirgshäuschen errrichtet.

Mit 14 Gebäuden, die dieser Denkmalkomplex heute umfasst, wird eine typische Streusiedlung des Erzgebirges im 19. Jh dargestellt.

 

Ausstellungen 2017

Der Strom kommt ins Dorf
(01.01.2017 - 31.12.2017)

Die Elektrifizierung des mittleren Erzgebirges wird dargestellt und damit verbundene Problematiken.

Wäsche und Hauswirtschaft
(bis 31.12.2020)

Waschen zu früheren Zeiten. Vom
Waschen, dem Bleichen über Stärken bis hin zum Trocknen, Mangeln, Bügeln der Wäsche.

Massefiguren aus dem Erzgebirge (bis 31.12.2020)

Massefigurenfertigung einschließlich Ansicht einer historischen Werkstatt eines Massedrückers.

 

 

 

 

Veranstaltungen

21.05.2017
10:00 - 16:00 Uhr

Schaudrechseln zum Internationalen Museumstag

Motto: M wie Museum

Jeder Besucher der historischen Werkstatt im Freilichtmuseum darf sich ein M vom Fichtenring spalten.

26.05.2017
10:00 - 17:00 Uhr

Tage des Historischen Handwerks

traditionelle Handwerksvorführungen am Freitag 26. Mai und am Samstag 27. Mai - Samstag ist Familientag mit historischen Spiel- und Erlebnisangeboten

 

26.08.2017
13:00 - 16:00 Uhr

Sommeratelier

Malen & Zeichnen nach historischen Motiven des Museums

Ein künstlerischer Nachmittag (Aquarellkarton + Farbstifte werden gestellt) mit bildnerischer Anleitung sowie museale Erklärung.

 

Öffnungszeiten

täglich
10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Mittagspause Reifendreher
12:00 Uhr - 13:00 Uhr

in den Wintermonaten witterungsabhängig geöffnet
10:00 Uhr - 16:00 Uhr

geschlossen am:

24., 25., 31.12. und 1.1.

 

Eintrittspreise

Erwachsener                             4,50 €

Ermäßigt                                   3,50 €
(Schüler, Azubis, Wehrdienstleistende, Behinderte)

Kinder                                        1,50 €
(4 - 16 Jahre)

Familienkarte                           10,00 €
(Eltern mit  eigenen Kindern 4 - 16 J.)

Gruppenermäßigung

Erwachsener                             3,50 €

Ermäßigt                                    2,90 €
(Schüler, Azubis, Wehrdienstleistende, Behinderte)

Kinder                                        1,00 €
(4 - 16 Jahre)

Fachführungen 

nur nach rechtzeitiger, verbindlicher Anmeldung möglich, Max. 30 Personen, Dauer + spezielle Inhalte nach Vereinbarung,
Dauer ca. 60 min                    45,00 €

 

Stand: 21.08.2017 | Alle Angaben ohne Gewähr!

Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2017 by Ringo Porstmann