MenüAlle Orte & Regionen

Bockau

Idyllisch gelegen in einem Seitental der Zwickauer Mulde ist Bockau zu finden. Bekannt ist der Ort für seine Tradition des Kräuteranbaus und des Laborantenwesen. Andere wichtige Einnahmequellen waren, neben dem Bergbau und dem Kräuteranbau, das Flechten von Spankörben, das Klöppeln und die Handschuhnäherei. Aufgrund des Anbaus von Kräutern und der Herstellung von Tinkturen und Kräuterlikören wird der Ort auch liebevoll „Wurzelbucke“ genannt.

Noch heute werden die Kräuterliköre nach alter Rezeptur hergestellt. Informationen über die Likörherstellung sowie über das Laborantenwesen bietet das „Erste Spirituosenmuseum Sachsens“.

Durch die idyllisch Lage in den Wäldern des Erzgebirges ist die Gegend um Bockau im Sommer ein hervorragendes Wandergebiet und im Winter bietet sie sich für Skitouren an.

 

Sehenswertes in Bockau:
 

  • „Erstes Spirituosenmuseum Sachsens“
  • Miniatursiedlungsanlage an der Gretels Ruh
  • Vitriolölhütte
  • Friede-Gottes-Stollen
  • Laborantengarten
  • Alpaca-Ranch Zeeh
  • ev.-luth. Kirche

 

Freizeit in Bockau:
 



Unterkünfte in Bockau und Umgebung

www.Fewo-FamKramer.de *** in Wildbach
13.49 km
Ferienwohnung Kramer
Fewo für 2 Personen
Unterkunft eintragen
Ihre Unterkunft eintragen
bei Gastgeber-Erzgebirge und hier
Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 by Ringo Porstmann