MenüAlle Orte & Regionen

Dorfhain

Dorfhain ist eine Gemeinde im Osterzgebirge. Sie liegt an der Wilden Weißeritz. Im Norden grenzt der Ort an den Tharandter Wald

400 Jahre lang war der Ort vom Bergbau geprägt. Das Besucherbergwerk „Aurora Erbstolln“ ist ein Zeitzeugnis davon. Ende des 18. Jahrhunderts begann hier verstärkt der Silberabbau, dabei wurden viele Stollen wiedereröffnet und es kamen neue hinzu. Ende des 19. Jahrhundets war es mit dem Bergbau jedoch vorbei.

Das älteste Gebäude des Ortes ist die Kirche. Sie wurde im 13./14. Jahrhundert erbaut. Spuren kann man hier von jeder Stilepoche finden. So wurden die Fenster und die Sakristeitür in der Romantik errichtet, die Altarfenstergewände und der Taufstein stammen aus der Gotik, die Empore und das Kruzifix aus dem Barock und das Orgelprospekt aus dem Klassizismus.

 

Sehenswertes in Dorfhain:
 

  • Besucherbergwerk „Aurora Erbstolln“
  • Galerie im Amt 
  • Talsperre Malter
  • Talsperre Klingenberg
  • Granitstele geografischer Mittelpunkt Sachsens im Tharandter Wald

 

Freizeit in Dorfhain:
 

  • Freibad Dorfhain
  • Wanderwege im Tharandter Wald
  • Seerenteiche im Tharandter Wald


Unterkünfte in Dorfhain und Umgebung

Blockhaus in Malter
9.75 km
Blockhaus in Malter
Ferienhaus für 4 Personen
Waldhotel & Restaurant Bergschlößchen
10.70 km
Waldhotel & Restaurant Bergschlößchen
Hotel für 35 Personen
Unterkunft eintragen
Ihre Unterkunft eintragen
bei Gastgeber-Erzgebirge und hier
Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 by Ringo Porstmann