MenüAlle Orte & Regionen

MittelsaidaMittelsaida

Im Tal der Saidenbach liegen aneinander gereiht die 3 Dörfer: Niedersaida, Mittelsaida und Obersaida. Mit über 600 Einwohnern zählt Mittelsaida die meisten Einwohner. Alle drei Ortschaften gehören zur Gemeinde Großhartmannsdorf. Mittelsaida liegt in einer Höhe von 500-550m ü.NN an der B101, umgeben von den Bergen Saidenberg (701m) und Ochsenkopf (593m).

In Mittelsaida steht eine der 5 erzgebirgischen Wehrkirchen.

Die Saidenbach ist ein 15km rechter Zufluss der Flöha. Sie entspringt in einer Höhe von 650m, durchfließt die Saida-Dörfer und speist kurz vor ihrer Mündung bei Reifland die gleichnamige Talsperre. Von der Staumauer fließt die Saidenbach noch ca. 1km in westlicher Richtung, bis sie sich in einer Höhe von 374m ü.NN in den Fluss Flöha ergießt.

Die Talsperre Saidenbach hat ein Fassungsvermögen von 22.380 qm. Die gekrümmte und begehbare Staumauer ist 334m lang und 47m hoch. Sie dient der Trinkwassergewinnung für den Großraum Chemnitz.

 

Sehenswertes in Mittelsaida:

  • Wehrgangkriche aus dem 13. Jhd.

 

Freizeit in Mittelsaida:

  • Wandern
  • Besichtigung der Talsperre Saidenbach


Unterkünfte in Mittelsaida und Umgebung

www.gasthof-dittmannsdorf.de
12.57 km
Gasthof Dittmannsdorf
Pension für 14 Personen
Ferienwohnung Philipp
14.01 km
Ferienwohnung Philipp
Ferienwohnung für 4 Personen
Ferienwohnung Herklotz Olbernhau
14.59 km
Ferienwohnung Herklotz
Fewo für 3 Personen
Unterkunft eintragen
Ihre Unterkunft eintragen
bei Gastgeber-Erzgebirge und hier
Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 by Ringo Porstmann