MenüAlle Orte & Regionen

Niederwürschnitz

Die Gemeinde Niederwürschnitz liegt zwischen den Städten Lugau und Stollberg am Fluss Würschnitz.

Bis Mitte des 19. Jahrhunderts war Niederwürschnitz ein Bauerndorf. Dann entdeckte man 1844 an der Ortsgrenze Steinkohle, die man 3 Jahrzehnte lang abbaute. Beim Schürfen entdeckte man Lehmlager. Dadurch entstand die Ziegelindustrie.

 

Sehenswertes in Niederwürschnitz:
 

  • großer orientalischer, mechanischer Weihnachtsberg
  • Ziegelei- und Dorfmuseum
  • Kirche Niederwürschnitz
  • Räuchermännel-Ausstellung
  • „Messingwerk“ in Lugau
  • Marienkirche in Stollberg
  • Talsperre Stollberg

 

Freizeit in Niederwürschnitz:
 

  • Lugauer Stadtbad
  • Wanderwege
  • Walkteich in Stollberg mit Promenade und Bootshäuschen
  • Skateranlage am Bahnhof in Stollberg
  • Freizeitgelände „Alte Ziegelei“


Unterkünfte in Niederwürschnitz und Umgebung

www.Fewo-FamKramer.de *** in Wildbach
15.82 km
Ferienwohnung Kramer
Fewo für 2 Personen
Unterkunft eintragen
Ihre Unterkunft eintragen
bei Gastgeber-Erzgebirge und hier
Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 by Ringo Porstmann