MenüAlle Orte & Regionen

Urlaubsregionen im Erzgebirge
Das Erzgebirge liegt im Süden von Sachsen. Es liegt im Erzgebirgskreis, sowie in Teilen des Landkreises Mittelsachsen, Landkreis Osterzgebirge-Sächsische Schweiz, sowie im Norden der Tschechischen Landkreise Karlsbad (Karlovy Vary) und Aussig (Ústí nad Labem).

Unteres Erzgebirge
wird der nördliche Teil des Erzgebirges bezeichnet, südlich der Großstädte Zwickau, Chemnitz und südwestlich von Dresden. Die Hügellandschaft erreicht höhen von 250m - 500m ü.NN und wird von den Flüssen Zwickauer Mulde, Zschopau, sowie der Freiberger Mulde durchschnitten. Auf den Höhenrücken, die vom Süden her im Unteren Erzgebirge auslaufen, liegen große Städte, wie Freiberg, Brand-Erbisdorf und Stollberg.

Osterzgebirge
schliesst sich westlich der Elbe/Elbsandsteingebirge an. Während die nordöstlichsten Städte, wie Dippoldiswalde und Glashütte von Bergen von bis zu 500m umgeben sind, reicht das Gebiet im Süden, rund um die Wintersportgebiete Holzhau und Altenberg an den Erzgebirgskamm heran, mit einer Höhe von bis zu 900m.

Mittleres Erzgebirge
erstreckt sich vom Unteren Flöha- Zschopautal bei Augustusburg, über Zschopau, Marienberg bis in das Spielzeugland mit Seiffen und Olbernhau. An der Grenze zum Böhmischen Erzgebirge erreichen die Berge über 800m Höhe.

Oberes Erzgebirge
ist geprägt von hohen, markanten Bergen. Darunter der höchste Berg Sachsens: der 1215m hohe Fichtelberg bei Oberwiesenthal. Weitere markante Berge sind: der Bärenstein und der Pöhlberg bei Annaberg-Buchholz.

Westerzgebirge
schließt sich westlich von Oberes Erzgebirge und Mittleres Erzgebirge an. Es geht im Westen in das Vogtland über. Die Grenze zwischen Vogtlandkreis und Erzgebirgskreis bildet auch die geografisch Abgrenzung. 

Böhmisches Erzgebirge
wird der Teil des Erzgebirges genannt, der sich auf dem Gebiet der Tschechischen Republik befindet. Die Region ist geprägt durch den Steilabfall des Erzgebirges hinunter zum Nordböhmischen Becken mit dem Egertalgraben. Im Vergleich zu den sächsischen Erzgebirgsregionen ist es ein völlig anderer Landschaftstyp, gekennzeichnet von großen Höhenunterschieden. Unterhalb des Erzgebirgskammes herrscht auch ein niederschlagsärmeres und wärmeres Klima.

Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 by Ringo Porstmann