MenüAlle Orte & Regionen

Wildenthal

Umgeben von Wäldern liegt im Westerzgebirge der Ort Wildenthal. Er ist ein Ortsteil der Stadt Eibenstock.

Im westlichen Erzgebirge gilt Wildenthal  als erste und schönste „Sommerfrische“. Der erste Sommergast war der Theologe und Professor für Geografie an der Uni Leipzig Dr. Otto Delitsch. Durch seine Aufsätze wurde der Reise und Wanderverkehr wesentlich gefördert. Dies war einer der Gründe, der 1877 zur Idee einer Gründung eines touristischen Vereines für das gesamte Erzgebirge führte.

Eine lange Tradition hat der Aufstieg auf den Auersberg mit seinen 1.018 m. Nicht nur die sächsischen Könige haben diesen Aufstieg absolviert, auch Goethe nutzte diese Route auf seinen Weg ins böhmische Karlsbad.

Wer durch die umliegenden Wälder wandert hat in den klaren Gebirgsbächen die Möglichkeit für ein erfrischendes Kneippbad genauso wie in der kleinen Anlage im Wiesengrunde. Im Winter werden hier die Loipen für Skilanglauf gespurt. 

 

Sehenswertes in Wildenthal:
 

  • Aussichtsturm auf dem Auersberg
  • Heimatstuben im Saafnlob-Haus in Eibenstock
  • Talsperre Eibenstock
  • Talsperre Sosa

 

Freizeit in Wildenthal:
 

  • Wanderwegenetz mit Anschluss an Europäischen Fernwanderweg E3 und an den Kammweg
  • Wassertretbecken
  • Ski- und Rodelhang
  • Skiloipen und -wanderwege mit Anschluss an die Kammloipe


Unterkünfte in Wildenthal und Umgebung

Unterkunft eintragen
Ihre Unterkunft eintragen
bei Gastgeber-Erzgebirge und hier
Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 by Ringo Porstmann