MenüAlle Orte & Regionen

Zschorlau

Zschorlau ist eine Gemeinde im Westerzgebirge. Über den genauen Zeitpunkt seiner Gründung sind keine Urkunden vorhanden. Im 13. Jahrhundert begann auch hier der Bergbau. Es wurde Zinn und Eisen abgebaut, später auch Kobalt, Wismut, Wolfram und Silber.

Ein Zeugnis des Bergbaus ist der Förderturm des „Türkschachtes“. Er ist das einzige erhaltene Stahlfördergerüst des Altbergbaus im Westerzgebirge. Mit seiner gesamten Anlage zeigt das Schaubergwerk „St. Anna am Freudenstein“ ein mittelalterliches Bergwerk.

Ein weiteres Highlight ist die Zschorlauer Kirche mit einer bemalten Holzdecke. Die Bemalung hat die Form einer Bilderbibel.

 
Sehenswertes in Zschorlau:
 

 

Freizeit in Zschorlau:

 



Unterkünfte in Zschorlau und Umgebung

www.Fewo-FamKramer.de *** in Wildbach
9.64 km
Ferienwohnung Kramer
Fewo für 2 Personen
Unterkunft eintragen
Ihre Unterkunft eintragen
bei Gastgeber-Erzgebirge und hier
Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 by Ringo Porstmann