MenüAlle Sehenswürdigkeiten

Bergbaumuseum Altenberg

Das Gebäude des Bergbaumuseums wurde erstmals 1577 urkundlich erwähnt. Damals stand hier schon eine Erzwäsche, die 1663/64 den Namen "IV. zwitterstocksgewerkschaftliche Wäsche" erhielt. 

Das zutage geförderte Erz wurde in den Pochwäschen zu feinem Schlamm zerkleinert und anschließend unter Zugabe von Wasser gewaschen, bevor das dadurch erzeugte Erzkonzentrat in den Schmelzhütten zu Reinzinn verarbeitet wurde.

In dieser Schauanlage kann der gesamte Aufbereitungsprozess für das Altenberger Zinn gezeigt werden.

Im Tal des Tiefenbaches zwischen den Städten Altenberg und Geising ist diese Pochwäsche der letzte erhaltene Zeitzeuge eines umfangreichen Systems von früheren Aufbereitungsanlagen. In Europa gilt die alte IV. Wäsche aufgrund ihres Alters, ihrer Größe und Ausstattung heute als einzigartig. Sie zählt mit ihrer gebietstypischen Architektur zu den wertvollsten technischen Kulturdenkmälern im Erzgebirgsraum.

Neben dem Bergbaumuseum befindet sich der Eingang zum „Neubeschert-Glück-Stollen“. Auf der Freifläche kann man Bergbauausrüstungen zur Erzgewinnung, Förderung und Aufbereitung besichtigen. Dazu gehören Grubenloks, Förderwagen, Bohrgeräte, Flotationsmaschinen und eine Kugelmühle.

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag & Samstag - Sonntag: 10:00 - 16:00 Uhr

Führungszeiten im Schaustollen:
11:00 | 13:00 | 15:00 Uhr

  • Für die Schaustollenbesichtigung
    wird warme Kleidung und festes
    Schuhwerk empfohlen, da die
    Temeraturen Sommer wie Winter
    ca. 8 - 10 Grad betragen.
  • Dauer der Führung im
    Schaustollen: ca. 1 Stunde.
  • Dauer der Führung in der
    Zinnwäsche: ca. 30 min
  • Gruppenführungen nur nach
    Voranmeldung

Preise

Stollen + Museum

Erwachsene: 7,00 € (mit Gästekarte 6,50 €)
Ermäßigt*: 4,00 € (mit Gästekarte 3,50 €)
Familienkarte**: 18,00 € (mit Gästekarte 16,50 €)
Schülergruppen (ab 10 Personen pro Schüler): 3,50 €

Museum

Erwachsene: 4,00 € (mit Gästekarte 3,50 €)
Ermäßigt*: 3,00 € (mit Gästekarte 2,50 €)
Familienkarte**: 11,00 € (mit Gästekarte 9,50 €)
Schülergruppen (ab 10 Personen pro Schüler): 2,50 €

Preise Pingenbesichtigung

Erwachsene: 5,00 € (mit Gästekarte 4,50 €)
Ermäßigt*: 2,50 € (mit Gästekarte 2,00 €)
Schülergruppen (ab 10 Personen pro Schüler): 2,00 €

 

 

 

Ermäßigt*: Kinder, Schüler, Studenten, Begleitpersonen von Schülergruppen, Schwerbehinderte mit Eintrag B, erforderliche Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern und Schwerbehinderten

Familienkarte**: 2 Elternteile und mind. 2 eigene Kinder (bzw. Großeltern mit Enkel) und nur dann, wenn die Kinder zum Personenkreis der Ermäßigungsberechtigten zählen

Freier Eintritt für Kinder unter 6 Jahren

Adresse:
Bergbaumuseum Altenberg
Mühlenstraße 2
01773 Altenberg

Stand: 22.02.2022 | Alle Angaben ohne Gewähr!



Unterkünfte im Umkreis von Bergbaumuseum Altenberg

Unterkunft eintragen
Ihre Unterkunft eintragen
bei Gastgeber-Erzgebirge und hier
Kontakt mit der Redaktion | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum Datenschutz | © 2022 by Ringo Porstmann
X
X
Ihre Zustimmung zum Werbetracking widrrufen Sie mit einem Klick auf folgenden Button: