MenüAlle Sehenswürdigkeiten

Flachsmuseum Zethau

In Zethau hat der Flachsanbau und seine Verarbeitung eine lange Tradition. Seit 2010 wird nun im sogenannten „Oehme-Haus“ ein Flachsmuseum eingerichtet. Doch es ist kein richtiges Museum. Denn hier soll man selbst aktiv werden und experimentieren. Gezeigt wird der gesamte Prozess der Flachsverarbeitung, vom Anbau der Flachspflanze bis zum Weben der Textilien.

Das „Oehme-Haus“ wurde 1780 errichtet. In den verschiedenen Räumen sieht man

  • alte Wohnküche
  • alte Schlafstube
  • alte Wohnstube
  • voll funktionsfähiger Webstuhl (Ende 18. Jahrhundert)
  • Bilder (Ende des 19. Jahrhunderts, Kopien)
  • ständige Ausstellung zum Flachsanbau und zur Ortsgeschichte
  • wechselnde Ausstellungen

 

Besichtigungstermine können über die „Grüne Schule grenzenlos“ Zethau getroffen werden. Zu besonderen Anlässen, wie zum Beispiel dem Tag des offenen Denkmals, ist das Museum geöffnet.

 

Adresse:
Flachsmuseum Zethau
Hauptstraße 123
OT Zethau
09619 Mulda

 

Stand: 10. Mai 2017 | Alle Angaben ohne Gewähr!

 



Unterkünfte im Umkreis von Flachsmuseum Zethau

www.gasthof-dittmannsdorf.de
11.56 km
Gasthof Dittmannsdorf
Pension für 14 Personen
Unterkunft eintragen
Ihre Unterkunft eintragen
bei Gastgeber-Erzgebirge und hier
Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2017 by Ringo Porstmann