MenüAlle Sehenswürdigkeiten

Museumsbahn Schönheide

Von Wilkau aus fuhr im Oktober 1881 die erste sächsische Schmalspurbahn mit der Spurweite 750 mm. Durch den weiteren Ausbau über Schönheide nach Carlsfeld entstand bis 1897 die mit 41,9 km längste Schmalspurbahn Sachsens. Ab 1967 begann die schrittweise Stilllegung einzelner Streckenabschnitte. Nach der Fahrt des letzten planmäßigen Güterzuges, am 30.04.1977, ging der offizielle Bahnbetrieb zu Ende. Der Streckenrückbau erstreckte sich bis 1981. Im Mai 1990 begannen Eisenbahnfreunde vom Schönheider Lokschuppen aus, einen Teil der guten alten “Bimm” wieder zu beleben.

Stecke: Stützengrün-Neulehn – Stützengrün – Neuheide – Schönheide

Bahnstrecke Stützengrün

Heute befahren die Züge ein 4,5 km langes, wiederaufgebautes Teilstück von Schönheide bis Stützengrün-Neulehn. Am Bahnhof Stützengrün kann man die Kreuzung zwischen Bahn und Straße an einer handbedienten Schranke erleben.
 

 Fahrtage 2018

  • 11.2. Start in die Winterferien
     
  • 18.2. Winterdampf
     
  • 17.3. - 18.3.Teddybärfahrten
     
  • 30.3. - 2.4. Ostern auf´m Bahnl
     
  • 28. - 29.4. Bahnhofsfest
     
  • 19. - 21.5.Pfingsfahrten
     
  • 16. - 17.6. Sommerdampf
     
  • 21.7. Dieseltag für Urlauber
    (3 Züge nach Sonderfahrplan)
     
  • 11.8. Zuckertütenfahrten
     
  • 1. - 2.9. Bürstenfest
     
  • 13. - 14.10. Fahrten i.d. Herbst
     
  • 11.11. Herbstfahrten
     
  • 8. - 9.12. Nikolausfahrten
     
  • 16.12. Adventsfahrten
    (3 Dieselzüge nach Sonderfahrplan)

Fahrpreise zu den öffentlichen Fahrtagen 2018
 

Schönheide Mitte – Stützengrün Neulehn
 

  • Doppelkarte Erwachsene
    7,- €
  • Doppelkarte Kinder
    4,- €
  • Einzelkarte Erwachsene
    4,- €
  • Einzelkarte Kinder
    3,- €
  • Familienkarte (2 Erw., 2 Ki.)
    18,00 €
  • Tageskarte
    15,- €
  • Wochenendkarte
    25,- €

 

Fahrkarten gibt's zu den Fahrtagen an der Fahrkartenbude am Bahnhof Schönheide, im Zug und natürlich jederzeit auf Anfrage!
Sonderfahrten in der Dampf- oder Diesellok sind nach Absprache möglich.

Wer einen besonderen Ort zum Heiraten sucht, findet im hisotrischen Personenwagen mit dem Charme längst verganener Tage,
eine individuelle Location, um sich das Ja-Wort zu geben.

Museumsbahn Schönheide Fahrplan



Unterkünfte im Umkreis von Museumsbahn Schönheide

Unterkunft eintragen
Ihre Unterkunft eintragen
bei Gastgeber-Erzgebirge und hier
Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 by Ringo Porstmann