MenüAlle Sehenswürdigkeiten

Schloss Schlettau

 

Schloss SchlettauWenn Sie schon einmal im Erzgebirge sind, müssen Sie unbedingt das bezaubernde Schloss Schlettau (oberes Erzgebirge) besuchen. An der historischen Salzstraße und der Silberstraße im kleinen Ort Schlettau gelegen, finden Sie das gleichnamige Schloss. Zum Verweilen und Entspannen lädt der Park mit Pavillon, Ententeich, gepflegten Wegen und Bänken in versteckten Ecken ein.

Im Schlossinneren können zahlreiche Museumsräume begutachtet werden, wie:
 

Der Weinkeller
In diesem, nach Ritterart ausgestattet, urigen Raum, lässt sich stimmungsvoll und lustig tafeln. Hier wird Ihnen historische Gastronomie angeboten: das "Ritteressen", der "Spuk im Schloss" und das "Mönchsgelage". Neben den angerichteten Speisen, nach alten Rezepten, gibt es kleine Szenen aus der Geschichte des Schlosses zu sehen.

Weinkeller im Schloss Schlettau Weinkeller im Schlossgew�lbe Schlettau

ZWWG
ZWWG ist die Abkürzung von Zentrum für Wald und Wildgeschichte. Vor über 250 Jahren war Schloss Schlettau Jagdzentrum der sächsischen Kurfürsten. Es war von 1634 bis 1796 Sitz einer kurfürstlichen Oberforst- und Wildmeisterei. Dieses Museum hat drei Schwerpunkte.
Der erste Teil beschäftigt sich mit dem Wald. Hier können Sie sich über typische Baumarten des Erzgebirges bis zu ihren Früchten informieren.
Der zweite Teil ist dem Wild und der Jagd gewidmet. Hier werden Präparate von Säugetieren gezeigt, die heute noch im Erzgebirge heimisch sind.
Im dritten Teil, geht es um das Thema „Wild und Wald“. Es wird ein Einblick in die vielfältigen, unverzichtbaren Leistungen des Waldes gewährt: als Bodenbewahrer, Luftreiniger, Wasserspeicher, Erholungsraum und nicht zuletzt als Produktionsstätte.

Der Naumannraum
Der Naumannraum ist dem Andenken des letzten privaten Besitzers und Restaurators des Schlosses, Hauptmann zu Diensten Carl Friedrich Naumann, gewidmet. Bilddokumente zeigen Naumann und weisen zudem auf die Produktion der Landmaschinenfabrik hin.

Der Rittersaal
Im alten Rittersaal, mit wertvollen Holzbalkendecken, finden seit Jahren zahlreiche Veranstaltungen statt. So wie das Adventsliedersingen, spezielle Veranstaltungen während des Annaberger Kultursommers, des Schlossparkfestes oder des Musikfestivals „2000 + 1 Nacht“.

Rittersaal im Schloss Schlettau

Die Posamentenschauwerkstatt

Die Kräuterlikörwerkstatt

Die Stadtbücherei
Im 2. Obergeschoss des Herrenhauses befindet sich die Stadtbücherei von Schlettau.

Sammlung Erzgebirgischer Landschaftskunst
In dieser ständigen Ausstellung werden Ihnen etwa 100 Gemälde und Grafiken mehrerer Künstlergenerationen aus dem Erzgebirge präsentiert.

Das große Gewölbe
Im Erdgeschoss befindet sich das große Gewölbe mit reizvollen Bögen und Gewölbe. Heute dient der Raum der Gastronomie, privaten Veranstaltungen und der Kräuterkunde zur Verfügung.

Das Turmzimmer

Das Gefängnis

Das Geschichtszimmer
Hier können Sie über die Geschichte das Schlosses informieren.

Möbelzimmer 1850

Die Mönchszelle
Neben so vielen Besichtungsmöglichkeiten können Sie sich auch aktiv betätigen, zum Beispiel in der Posamentenschauwerkstatt oder Sie stöbern in der Kräuterlikörwerkstatt. Für das leibliche Wohl sorgt das Restaurant & Café im Schloss Schlettau.

Der Park
Neben den vielseitigen Ausstellungsräumen ist auch der Park des Schlosses einen Besuch wert. Besonders in den Sommermonaten lädt der traumhafte Schlosspark zu tollen Spaziergängen rund um den Schlossteich ein. Verschiedene Sitzmöglichkeiten laden zum Entspannen und Verweilen ein und in einmaliger Atmosphäre kann man bei schönem Wetter das wundervolle Ambiente des Parks und des Schlosses genießen.

Schloss Schlettau Schlosspark Schlossteich im Park von Schloss Schlettau
Schlosspark mit Teich Schloss Schlettau Sitzecke im Schlosspark Schloss Schlettau

 


Öffnungszeiten

 

Montag
geschlossen
 

Dienstag bis Freitag
10:00 - 17:00 Uhr
selbstständiger Rundgang
(Führungen nur nach Voranmeldung)
 

Samstag
14:00 - 17:00 Uhr
14:00 | 15:15 Uhr gefü. Rundgang
 

Sonntag / Feiertage
13:00 - 17:00 Uhr
13:00 | 15:00 Uhr gefü.Rundgang
 

Schließtage
24.12. | 26.12. | 31.12.

 
Eintrittspreise 

 

Erwachsene                            5,50 €
Schüler / Studenten                3,00 €
Gruppe Erwachsene               5,00 €
Gruppe Schüler/ Studenten    2,50 €
Familienkarte                        14,00 € Posamenten + Schlossbesuch                                                   8,00 €
Inhaber der ErzgebirgsCard haben bei und freien Museumseintritt (Ausnahme Veranstaltungen)

Führungen

Erwachsene                           8,00 €
Schüler/ Studenten                4,50 €
Gruppe Erwachsene              7,00 €
Schülergruppen                     4,00 €
Familienkarte                       18,00 €
Führung Posamenten + Schlossführung                    11,00 €

Führungen nur auf Voranmeldung möglich!

Bei Gruppen ab 6 Personen ist eine Schauvorführung der Posamenten auf Voranmeldung möglich.

 


Sonstige Veranstaltungen

 

Raummiete
Weinkeller, Großes Gewölbe, Dachsbau (außer Rittersaal)
1. - 4. Stunde: 100,00 €
jede weitere Stunde: 25,00 €

 

Raummiete Rittersaal
ab 350,00 € auf Anfrage

 

Hochzeiten
Mittelalterliche Hochzeit: 350,00 €

 

 

Lage
Förderverein Schloss Schlettau e.V. & Touristinformation
Schlossplatz 8
09487 Schlettau
Telefon: 03733 / 66019
Fax: 03733 / 608037



Unterkünfte im Umkreis von Schloß Schlettau

Pension Pöhlbergblick Annaberg
3.27 km
Pension Pöhlbergblick Annaberg
Pension für 22 Personen
Ferienwohnung B. Hänel
4.61 km
Ferienwohnung B. Hänel
Fewo für 2 Personen
Ferienhaus mit viel Komfort
7.63 km
Ferienhaus Karin
Ferienhaus für 5 Personen
3*** -Ferienwohnung Fam. Edelmann
8.51 km
Gudrun Edelmann
Fewo für 3 Personen
Ferienwohnung Schneider
8.88 km
Ferienwohnung Schneider
Fewo für 2 Personen
Ferienhaus  Pöhlberg
9.13 km
Antje Wagler
Fewo für 2 Personen
Landhaus Wiesenbad
12.38 km
Landhaus Wiesenbad
Ferienwohnung für 12 Personen
GASTHAUS
12.55 km
GASTHAUS „Zur Rosenaue“
Hotel für 33 Personen
Landhaus Bergidyll bei Oberwiesenthal
14.48 km
Landhaus Bergidyll
Pension für 40 Personen
Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 by Ringo Porstmann