MenüAlle Sehenswürdigkeiten

Schloss Wildeck


Egal aus welche Richtung man nach Zschopau gelangt, das Schloss Wildeck auf einem Felsen ist immer ein Blickfang. Die ehemalig Burg wurde zum Schutz der Handelswege, die in Zschopau sich kreuzten, Ende des 12. Jahrhunderts errichtet. Schmale Wohngebäude umgeben den Bergfried, welcher wegen seiner starken Mauern auch "Dicker Heinrich" genannt wird. Ein zweiter Turm zwischen den Gebäuden dient als Treppenaufgang und heißt "Schlanke Margarethe".

Dem Besucher stehen die restaurierten Räume, Blau-weiße Stube, Roter Saal, Gelbe Kammer, Grüner Saal zur Beschichtungen zur Verfügung. In den Führungen durch das Schloss erfahren Sie vieles Wissenswertes und staunen Sie im Buchdruckmuseum, in der Buchbinderei und Stempelabteilung über die alte, jedoch noch voll funktionsfähige Technik. Hier können Sie auch den Mitgliedern der Numismatischen Gesellschaft Zschopau beim Medaillenprägen über die Schulter schauen.

Nicht zu vergessen ist die Motorradausstellung, die nicht nur DKW und MZ darstellt, sondern auch die beeindruckende Geschichte des Motorradbaues und der Motorradstadt Zschopau in Wort, Bild und Film zeigt. Weiterhin finden Sie eine Bibliothek im Schloss, die sich auf insgesamt 430 qm erstreckt.

Im Schloss finden außerdem zahlreiche Veranstaltungen über das Jahr statt. Auch auf Schloss Wildeck kann geheiratet werden. Im fürstlichen Ambiente findet die Trauung in der Blau-Weißen Stube statt.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Unter dem Titel „Essen und Trinken hinter Schloss und Riegel“ können Sie im ehemaligen Gefängnishof des Schlosses Wildeck, der nun zu einem gastlichen Biergarten umgestaltet wurde, speisen.

Öffnungszeiten

Schloss & Ausstellungen

April - Oktober 10:00 - 17:00 Uhr
November - März 10:00 - 16:00 Uhr
Schließtage 24.12./25.12./
31.12.

Schlossgarten

April - Oktober 10:00 - 18:00 Uhr
November - März 10:00 - 16:00 Uhr
Schließtage 24.12./25.12./
31.12.
witterungsbedingte Öffnungszeiten

 

Eintrittspreise

  Erw. Erm.
(6 - 18 J.)
1. Turmbesichtigung 1,50 € 0,75 €
2. Erzgewölbe 1,50 € 0,75 €
3. Ausstellungen 3,50 € 2,50 €
4. Sparkarte für
    Position 1 - 3
5,00 € 3,00 €
5. Schauwerkstätten 2,00 € 1,00 €
6. Familie für
    Position 1 - 3
10,00 €
7. Schlossführung
(nur nach Vorbestellung)
8,00 € 4,00 €
8. Fotoerlaubnis
(pro Tag)
1,00 €
Kinder unter 6 J. freier Eintritt
Gruppen ab 10 Pers. Gruppentarif

 

Ausstellungen

Motorradausstellung

Gezeigt wird die Gründung der DKW-Werke durch den Dänen Jörgen Skafte Rasmussen zu Beginn des 20. Jahrhunderts sowie deren Entwicklung zum weltweit größtem Motorradwerk. Zu sehen sind historische Motorräder, Stationärmotoren, Unikate und persönliche Gegenstände aus der Gründerzeit.

Es wird auch ein Großteil der Produktpalette von MZ gezeigt, wie Serienmotorräder, Enduro- und Straßenrennmaschinen.

Bergfried

Vom der alten Wehranlage des Schlosses steht im Schlosshof nur noch der Bergfried, welcher auch „Dicker Heinrich“ genannt wird.

  • 31 m hoch
  • 11 m Durchmesser
  • 4,2 m dicke Wände im Erdgeschoss
  • noch 1 m dicke Wände im oberen Bereich
  • 144 Stufen

Renaissanceräume

Von 1545 - 1547 wurde das Schloss umgebaut. Aus dieser Zeit stammen diese Räume. Fenster, Vorhänge und Mobiliar hatten dieselbe Farbe wie die Zimmerdecke.

  • Blau-weiße Stube
  • Roter Saal
  • Gelbe Cammer
  • Grüner Saal

Schauwerkstätten

In den ehemaligen Ställen, welche später als Keller und Lager genutzt wurden, befinden sich heute eine historische Münzwerkstatt, ein sehenswertes Buchdruckmuseum und eine Buchbinderei mit Stempelwerkstatt.

Die alte Druckereitechnik ist teilweise über 85 Jahre alt und noch voll funktionsfähig. Schauvorführungen finden zu besonderen Veranstaltungen statt.

Erzgewölbe

Eine sehenswerte Mineralienschau befindet sich im früheren „Regimentskeller“. Hier werden Funde aus dem gesamten Erzgebirge gezeigt, wie z. B. Calcite, Baryte, Fluorite und Silber.

Sonderausstellung 2017

Blumen in Marias Händen

05.02. - 30.04. 10:00 - 16:00 Uhr

Eine Fotoausstellung der Zschopauer Foto-Künstlerin Claudia Baum

Lage

Schloss Wildeck
Schloss Wildeck 1
09405 Zschopau


Stand: 12. Mai 2017 | Alle Angaben ohne Gewähr!


Unterkünfte im Umkreis von Schloß Wildeck

Wellness Ferienwohnung in alter Mühle
5.12 km
Ferienwohnung Brettmühle
Ferienwohnung für 4 Personen
****Ferienwohnung Stephan
16.65 km
Ferienwohnung Stephan
Ferienwohnung für 8 Personen
Pension Stephan Marienberg
16.65 km
Pension Stephan
Pension für 8 Personen
Lindenhäuschen
16.74 km
Lindenhäuschen
Ferienhaus für 4 Personen
Pension Am Goldkindstein
17.45 km
Ulrich Müller
Pension für 8 Personen
Unterkunft eintragen
Ihre Unterkunft eintragen
bei Gastgeber-Erzgebirge und hier
Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2017 by Ringo Porstmann