MenüAlle Sehenswürdigkeiten

Der Stürmer

Im Osterzgebirge zwischen Altenberg und Teplitz (Teplice) befindet sich der 869m hohe Berg „Stürmer“ (Bouøòák). Am Fusse des Berg Stürmer im Böhmischen ErzgebirgeBerges liegt die Bergstadt Niklasberg (Mikulov) und die Gemeinde Klostergrab (Hrob). Auf seinen Bergrücken erstreckt sich der kleine Erholungsort Neustadt (Nové Mìsto).

Die Aussicht vom Stürmer nach Osten, Süden und Westen ist fantastisch. Zu sehen ist u.a. das Duppauer Gebirge, der nahe Kahleberg (bei Altenberg), der Georgsberg vor Prag und der 1.012m hohe Jeschken (Ještìd) bei Reichenberg (Liberec). Nach Norden begrenzt der Erzgebirgskamm die Sicht.

Zum Gipfel führt der kürzeste Weg über die Fahrstraße von Neustadt/Neurehefeld aus. Im Winter bietet der Stürmer ein breites Betätigungsfeld. Es gibt mehrere Skilifte. Die Abfahrten zählen zu den steilsten des Erzgebirges. Ausserdem werden mehrere Kilometer Loipen gespurt. Seit 2005 gibt es auch einen Snowboard-Funpark.



Unterkünfte im Umkreis von Stürmer

AHORN Waldhotel Altenberg
13.58 km
BEST WESTERN Ahorn Htl Stephanshöhe
Hotel für 444 Personen
Unterkunft eintragen
Ihre Unterkunft eintragen
bei Gastgeber-Erzgebirge und hier
Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2017 by Ringo Porstmann