MenüAlle Sehenswürdigkeiten

Tiefer Molchener Stolln

Im 16. Jahrhundert wurde in Pobershau Silbererz gefördert. Im Schaubergwerk kann der Besucher erleben, unter welchen Mühen die Arbeiter früher den Reichtum aus dem Berg brachten.

Und das gibt es zu entdecken:

  • Mundloch mit Schlußstein von 1822 - enthält Sachsenwappen und Königskrone 
  • Trockenmauerungen - einfach elliptisch bis Kreuzgewölbe aus alter Zeit unter Tage
  • funktionsfähiges Kunstgezeug im Reichelschacht
  • wassergefüllter Blindschacht - ursprünglich 52 m tief
  • Erzrolle
  • gebrannte Weitung des Zinnbergbaus durch Feuersetzen 
  • Gangerzbergbau 13 m hoch und 30 m lang einsehbar
  • interessante geologische Aufschlüsse unter Tage
  • nachgestalteter Wismutteil mit moderner Technik
  • und noch jede Menge Spannendes und Interessantes mehr
 


Öffnungszeiten 2019
ganzjährig geöffnet
Dienstag - Sonntag

10:00 - 16:00 Uhr

Montag: geschlossen
(Ausnahmen: Ostermontag, Pfingstmontag, Feiertage)

  • Führungen:
    10:00 | 11:30 | 13:00 | 14:30 | 16:00 Uhr
  • Sonderführungen nach Absprache möglich


Preise Führung (p. P.)

Erwachsene                          6,00 €

Kinder (bis 18 Jahre)                 3,00 €

Kind mit Mineral                    5,00€

  Weitere Preise vor Ort!


Preise Gruppen (p. P.)

Erwachsene                           5,50 €
(ab 15 Personen)

Kinder (4 - 18 Jahre)                   2,50 €
(ab 15 Personen)

 

 


Mettenschichten 2019

29.11.2019
30.11.2019
03.12.2019
06.12.2019
07.12.2019
13.12.2019
14.12.2019
18.12.2019
20.12.2019 Öffentl. Mettenschicht
21.12.2019

Voranmeldung notwendig

 

 

Lage

Schaubergwerk Molchner Stolln
Pobershau
Amtsseite-Dorfstrasse 67
09496 Marienberg

 

Stand 10.01.2019 | Alle Angaben ohne Gewähr

Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2019 by Ringo Porstmann