MenüAlles zu Sport & Freizeit

Blockhausen

Markgraf Otto, Markgräfin Hedwig und zwei Ritter zu Pferde

Zwischen Mulda und Dorfchemnitz befindet sich mitten im Wald Blockhausen. Erreichen kann man diesen Ort am besten zu Fuß über verschiedene Wanderwege. Schon auf dem Weg sind zahlreiche Skulpuren aus Holz zu sehen. Diese wurden mit Kettensägen von verschiendenen Künstlern geschnitzt. Hat man Blockhausen erreicht, so kann man am längsten Tisch Platz nehmen. Dieser wurde aus einem einzigen Stamm hergestellt und 2010 in das Guinnes Buch der Rekorde aufgenommen.

Längster Tisch

Ein jährlicher Höhepunkt ist der Huskycup zu Pfingsten. Hier treffen sich 12 Carver aus 8 Ländern und treten gegeneinander an. Jedes Jahr gibt es ein anderes Thema, zu dem Figuren geschnitzt werden sollen.

Es gibt hier zwei Hütten, die Freiberger Hütte und die Große Hütte. In der Freiberger Hütte kann man nicht nur Feiern sondern auch eine Nacht verbringen. Die Große Hütte bietet Platz für Veranstaltungen mit über 50 Personen. Hier befinden sich leider keine Übernachtungsmöglichkeiten.

Von April bis Oktober hat der Imbiss täglich geöffnet, von 11:00 - 17:00 Uhr.

Andreas Martin, der Inhaber von Blockhausen, bietet auch Kettensäger-Kurse an. Jeder kann sich dazu anmelden. Man hat die Auswahl zwischen verschiedenen Tieren: Eulen, Sauen, Adler, Reiher. Die Figur kann man am Ende des Kurses mit nach Hause nehmen.

In der Steinzeit

Till Eulenspiegel im Bienenkorb

Stand: 20.05.2019 | Alle Angaben ohne Gewähr!



Unterkünfte im Umkreis von Blockhausen

Gasthaus & Pension Schweizerhof
9.82 km
Gasthaus und Pension Schweizerhof
Pension für 33 Personen
Ferienhäuser Abendrot  u. Tannengrün
10.70 km
Ferienhäuser Kreuztanne
Ferienhaus für 8 Personen
Ferienwohnung Erzhütte
11.08 km
Ferienwohnung Erzhütte
Ferienwohnung für 12 Personen
www.gasthof-dittmannsdorf.de
13.61 km
Gasthof Dittmannsdorf
Pension für 14 Personen
Unterkunft eintragen
Ihre Unterkunft eintragen
bei Gastgeber-Erzgebirge und hier
Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2019 by Ringo Porstmann