MenüAlles zu Sport & Freizeit

Skiloipen um Bärenstein

 

Parkplätze:

  • Parkplatz am Waldrand/Skihang (Auffahrt zum Bärenstein)
  • Waldrand südlicher Ortsteil von Bärenstein (z. B. Sportplatz)
  • Ortseingang Bärenstein (B95 aus Richtung Kühberg)

 

Übersicht zu den Skiloipen um Bärenstein:

 

Skiwanderweg rund um den Bärenstein
 

Streckenlänge: 3 km

Höhenmeter: 800 - 840 m

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Streckenführung: Im Vergleich zu anderen Loipen im Erzgebirge hat diese Strecke eher einen mittleren Schwierigkeitsgrad, obwohl sie offiziell als leicht ausgeschildert ist. Der Berg kann vom Parkplatz aus in beide Richtungen, gegen oder mit dem Uhrzeigersinn, umrundet werden. Fährt man im Uhrzeigersinn wird zunächst die Pöhlbergauffahrt gequert. Nun folgt am Waldrand entlang eine leichte Abfahrt. Rechts zweigt nach einigen Metern die Loipe in den Wald ab. Jetzt fährt man am Hang entlang, wobei man an einer Schutzhütte/Skihütte vorbei kommt. Eine leichte bis mittelschwere Abfahrt folgt jetzt. Hat man den Waldrand erreicht, zweigt hier eine Loipe nach links ab. Sie führt nach Kühberg bzw. zum Parkplatz an der  Bundesstraße. Die erste Skipiste wird nach einem leicht abfallendem Abschnitt im Wald erreicht. Skipiste und Loipe verlaufen nun für eine kurze Zeit gleich. Kurz bevor man den Waldausgang erreicht geht es nach rechts bergauf. Der Schlepplift und die Hauptskipiste wird gequert. Es geht weiter bergauf. Der Parkplatz wird nach der Querung der dritten Skipiste erreicht.

 

Skiwanderweg nach Kühberg
 

Streckenlänge: 3 km

Höhenmeter: 760 - 840 m

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Streckenführung: Eine Loipe zwischen Kühberg und Bärenstein ist ab einem kleinen Parkplatz gespurt. Geradewegs zum Berg Bärenstein geht es hier auf dem Feld bergauf. Der Skiwanderweg rund um den Bärenstein wird direkt am Waldrand erreicht. Bis zum Parkplatz am Skihang Bärenstein sind es 3 km von Kühberg aus. Bei Wind ist die Strecke, die auf freiem Feld entlang führt, schnell verweht.
 

Skiwanderweg Cranzahl-Bärenstein
 

Streckenlänge: 3 km

Höhenmeter: 640 - 830 m

Schwierigkeitsgrad: Mittel bis Schwer

Streckenführung: Nach Cranzahl wird eine Loipe bei guter Schneelage gespurt. Startpunkt ist der Parkplatz am Skihang Bärenstein, von wo es zunächst nach Süden geht. Kurz nach dem Abzweig des Skiwanderweges rund um den Bärenstein geht  es nach rechts Richtung Cranzahl. Kurze Zeit ist es hier sehr steil. Wer es  leichter mag bleibt noch für ca. 600 m auf der Loipe in Richtung Niederschlag. Dann kommt erneut ein Abzweig nach rechts in Richtung Cranzahl. Die Abfahrt hier ist leichter. Nach einiger Zeit führen diese beiden Loipenvarianten wieder zusammen. Die nun folgende Abfahrt durch den Buchenwald, der westlich vom Bärenstein liegt, ist mittelschwer. Ist der Waldausgang erreicht wird eine kleine Straße, die geräumt ist, gequert. Jetzt geht es auf dem freien Feld mit einer Abfahrt weiter. Mittels einer Steinbrücke überquert man nun die Bahnstrecke Cranzahl-Bärenstein. Bis zum Ortsrand von Cranzahl geht es weiterhin bergab.


Skiwanderweg Bärenstein-Niederschlag
 

Streckenlänge: 6 km

Höhenmeter: 740 - 820 m

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Streckenführung: Dieser Skiwanderweg ist die von Bärenstein die Hauptloipe. Sie führt hauptsächlich auf dem Feld oder am Waldrand entlang. Daher sind hier Schneeverwehungen bei Wind möglich. Geräumte Wege werden auf dieser Strecke mehrmals überquert. Einen leichteren Schwierigkeitsgrad als die letzten 2 km, hat der erste Teil der Strecke. Start ist am Parkplatz am Skihang. Zunächst geht es in Richtung Süden bergab. Der Skiwanderweg rund um den Bärenstein zweigt nach rechts ab. Zwei gespurte Loipen führen nach wenigen Metern in Richtung Cranzahl. Der Bärenweg wird nach einer Abfahrt auf freiem Feld erreicht. Zu einer Einkehrmöglichkeit zweigt hier eine Loipe nach links ab. Jetzt geht es weiter parallel zur Straße. Ist man am Sportplatz angelangt zweigt hier ein Weg rechts in den Wald nach Neudorf/Kretscham ab. Weiter geht es auf offenem Feld, wo zwei längere Schleifen möglich sind. Über eine kurze mittelschwere Abfahrt gelangt man etwas später in eine Senke am Waldrand. Nach Niederschlag  gelangt man danach über einen Anstieg mit anschließender mittelschwerer bis schwerer Abfahrt.


Skiwanderweg Bärenstein-Neudorf-Kretscham-Rothensehma
(Anschluss Neudorfer Skiwanderweg)
 

Streckenlänge: 8 km

Höhenmeter: 740 - 830 m

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Streckenführung: Zunächst geht es vom Parkplatz am Skihang aus auf der Loipe in Richtung Niederschlag. Überwiegend geht es am Waldrand entlang leicht bergab. Die Loipenabzweigung auf der rechten Seite in den Wald hinein wird ignoriert.  Parallel zum geräumten Bärenweg verläuft die Strecke, um nach 2,5 km am  Sportplatz rechts in den Wald abzuzweigen. Eine Ausschilderung ist vorhanden. Ohne starkes Gefälle verläuft die Loipe im Wald bis zur Einmündung in die Torfstraße. Vom Skihang-Parkplatz hat man bis hierhin 4,5 km absolviert. In der Regel ist die Torfstraße geräumt. Man folgt ihr einige Meter bergauf. Die Loipe beginnt dann wieder auf der rechten Seite und man absolviert nun einen leichten Anstieg. Die Loipe kann über den Erlheidenweg oder direkt am Waldrand oberhalb von Neudorf entlang führen. Abhängig ist dies von Forstaktivitäten. Zum Bahnhof Neudorf ist manchmal ein Skiwanderweg bergab ins Tal gespurt. Die Loipe führt wieder durch den Wald, nachdem ein Holz- und Strohdepot passiert wurde. Die geräumte Torfstraße wird an der nächsten Wegkreuzung  erreicht. Leicht bis mittelschwer bergab führt die Strecke neben der Torfstraße entlang. Die Torfstraße zweigt nach rechts ab, aber die Loipe führt geradeaus weiter. Um nach Kretscham-Rothensehma, mit zwei Einkehrmöglichkeiten, oder zum Bahnhof möchte folgt der Torfstraße. Den Waldausgang erreicht man, wenn man der Loipe folgt. Die Bahngleise der Fichtelbergbahn werden hier überquert. Am Ortsausgangsschild von Kretscham-Rothensehma erreicht man die Straße Neudorf-Hammerunterwiesenthal. Man hat bisher eine Strecke von 7 km absolviert. Nun geht es leicht abfallend bergab weiter und  wenig später wieder kurz bergauf. Der Neudorfer Skiwanderweg ist nach ca. 8 km erreicht. Hier besteht ein Anschluss nach Oberwiesenthal und nach Neudorf Vierenstraße.



Unterkünfte im Umkreis von Loipen am Bärenstein im Westerzgebirge

Ferienhaus mit viel Komfort
4.86 km
Ferienhaus Karin
Ferienhaus für 5 Personen
Ferienwohnung Schneider
9.45 km
Ferienwohnung Schneider
Fewo für 2 Personen
Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal
10.53 km
AHORN Hotel Oberwiesenthal Betriebs GmbH
Hotel für 344 Personen
Ferienwohnung B. Hänel
10.82 km
Ferienwohnung B. Hänel
Fewo für 2 Personen
Ferienhaus  Pöhlberg
11.42 km
Antje Wagler
Fewo für 2 Personen
AHORN Hotel Am Fichtelberg
11.72 km
AHORN Hotel Am Fichtelberg
Hotel für 776 Personen
Unterkunft eintragen
Ihre Unterkunft eintragen
bei Gastgeber-Erzgebirge und hier
Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2019 by Ringo Porstmann