MenüAlle Veranstaltungen

artmontan Kulturtage


Ein fester Bestandteil des Kulturangebotes des Erzgebirgskreises sind die artmontan Kulturtage. Für diese Veranstaltungen werden hauptsächlich Untertage-Räume, wie die Räumlichkeiten im Besucherbergwerk Zinnkammern Pöhla, sowie Produktionsstätten in Industriebetrieben genutzt.

Bezaubernd und sagenhaft präsentieren sich auch in diesem Jahr wieder die artmontan-Kulturtage, die bereits zum 18. Mal stattfinden. Das Angebot an Musik und Perfomrance ist dabei vielseitig und die eindrucksvollen Umgebungen runden das Musikspektakel ab.

Namenhafte Künstler von nah und fern zeigen ihr Können und Entführen die Gäste und Teilnehmer an der artmontan Kulturtagen in eine traumhafte Welt aus eindrucksvoller Musik und entspannenden Klängen. Das abwechslungsreiche Programm bietet sowohl Platz zum Träumen als auch Kultur auf höchstem Niveau und Musikgenuss der feinsten Art.


Programmübersicht 2017

März / April 2017

MEISTERHAFT: Ein Konzert voller Leben, Hingabe und Harmonie

Das ensembles vinorossoist ein 15-köpfiges Orchester mit Musikern aus verschiedenen Ländern. Sie verstehen es ausgezeichnet Musik von unterschiedlichen Kulturen und aus unterschiedlichen Landstrichen mit klassischer Abendländischer Musik zusammen erklingen zu lassen.

Veranstaltungsort:

Kaverne des Vattenfall-Pumpspeicher-Kraftwerkes Markersbach
(Oberbeckenstraße 5, 08352 Raschau-Markersbach)

ACHTUNG: Der Zugang zur Kaverne ist nicht barrierefrei! Bei Gefahr sind innerhalb des zweiten Rettungswegs 150 Stufen zu bewältigen. Keinen Zutritt zur Konzertkaverne haben Kinder unter 7 Jahren!

Termin:

Freitag, 31.03.17 - 19:30 Uhr
Samstag, 01.04.17 - 19:30 Uhr

Einlass jeweils ab 1 Stunde bis 15 Minuten vor Verantaltungsbeginn.

Kosten:

je Veranstaltung 27,00 EUR
Ermäßigt 24,00 EUR (Kinder bis 14 Jahre)

(Restkarten auf telefonische Anfrage)

Wer spielt:

ensembles vinorosso


Mai 2017

TRAUMHAFT: Musik und Spaß gegen schlechte Laune

Die Les Haricots Rouges, „die roten Bohnen“, sind Frankreichs populärste Jassgruppe. In ihrer Bühnenshow präsentieren sie improvisationsreichen Jazz, Melodien aus New Orleans, Rhythmen aus der Karibik und einen Hauch Pariser Revue. Sie wollen nun auch bei uns den Kampf gegen Gram und schlechte Laune antreten.

Veranstaltungsort:

Lokschuppen im Eisenbahnmuseum
(Schneeberger Str. 60, 08340 Schwarzenberg)

Termin:

Samstag, 13.05.17 - 20:00 Uhr
(Einlass ab 19:00 Uhr)

Kosten:

25,00 EUR
Ermäßigt 22,00 EUR (Kinder bis 14 Jahre)

(Restkarten auf telefonische Anfrage)

Wer spielt:

Les Haricots Rouges


September 2017

ZAUBERHAFT: Tradition und Moderne in der Musik und im Porsche-Werkzeugbau

Die Tape Five ist ein international besetzte Band. Für ihre Musik haben sie sich vom swingenden Sound der Big Bands der 1930er und 1940er Jahre inspirieren lassen. Doch auch Einflüsse aus Vintage R&B, 40er-Jahre-Rock'n'Roll und Mambo sind in ihrem (Elektro)Swing zu hören. Die Darbietungen der Band reichen von fetzigem Mix aus Swing und elektronischen Klängen bis zu einer Mischung aus Cabaret und Techno-Disco sowie Big-Band-Einlagen.

Veranstaltungsort:

Porsche Werkzeugbau GmbH
(Straße der Einheit 24, 08340 Schwarzenberg)

Termin:

Samstag, 23.09.17 - 20:00 Uhr
(Einlass ab 19:00 Uhr)

Kosten:

27,00 EUR
Ermäßigt 24,00 EUR (Kinder bis 14 Jahre)

(Restkarten auf telefonische Anfrage)


November 2017

MÄRCHENHAFT: Musikalische russische Weihnacht im Erzgebirge

Tauchen Sie mit dem Viktor Skriptchenkos Donkosaken-Balalaika-Ensemble in die Märchenwelt der Weihnacht und des Winters in einem russichen Dorf ein. Die Tänzer und Sänger verführen mit alten russischen Volksliedern und Romanzen zum Loslassen vom Alltag. Im Ensemble werden erstklassige Musiker, welche alle aus dem Don-Gebiet stammen, vereint.

Veranstaltungsort:

Kaverne des Vattenfall-Pumpspeicher-Kraftwerkes Markersbach
(Oberbeckenstraße 5, 08352 Raschau-Markersbach)

ACHTUNG: Der Zugang zur Kaverne ist nicht barrierefrei! Bei Gefahr sind innerhalb des zweiten Rettungswegs 150 Stufen zu bewältigen. Keinen Zutritt zur Konzertkaverne haben Kinder unter 7 Jahren!

Termin:

Freitag, 17.11.17 - 19:30 Uhr
Samstag, 18.11.17 - 14:00 Uhr
Samstag, 18.11.17 - 19:30 Uhr

Einlass jeweils ab 1 Stunde bis 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Kosten:

je Veranstaltung 26,00 EUR
Ermäßigt 23,00 EUR (Kinder bis 14 Jahre)

Kartenreservierungen über das Internet sind nur bis zwei Tage vor dem Veranstaltungstag möglich.

Wer spielt:

Viktor Skriptchenkos Donkosaken-Balalaika-Ensemble

 

Stand: 21.03.2017 | Alle Angaben ohne Gewähr!

Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2017 by Ringo Porstmann