Aufgrund des Coronavirus COVID-19 können Informationen zu dieser Veranstaltung unter Umständen veraltet sein. Genauere Informationen erhältst du beim Veranstalter.
MenüAlle Veranstaltungen

10. Fichtelberg-Radmarathon

12.06.2022

 

Der Fichtelberg-Radmarathon ist mittlerweile eine feste Institution im Radsport. Daher wächst auch die Teilnehmerzahl seit den letzten Jahren beständig. Für dieses Jahr ist die Teilnehmerzahl auf 1.000 begrenzt. Daher sollten sich Interessierte rechtzeitig über die aktuellen Teilnehmerzahlen informieren, damit niemand am Tag des Rennens zurückgewiesen werden muss.

Die Tour geht von Chemnitz bis zum Fichtelberg und auf der Strecke müssen 1900 Höhenmeter zurückgelegt werden um den höchsten Berg Sachsens zu erklimmen. Der 88 km lange Radmarathon kann von Hobby-Radlern und Freizeit-Fahrern bewältigt werden. Alle die etwas für den Radsport übrig haben, sind an diesem Tag auf der Strecke zwischen Chemnitz und Oberwiesenthal zu finden. Man sollte die Strecke jedoch auch nicht unterschätzen, da die Fahrt ein ordentliches Training und gute Vorbereitung erfordert.

Streckendetails

Chemnitzer Innenstadt bis zum Fichtelberg/Relaxhotel Sachsenbaude

88 Kilometer und 1900 Höhenmeter

Direkt aus dem Herzen Chemnitz heraus wird gestartet in die schöne Umgebung rings um Chemnitz. Auf der Annaberger Straße geht es über robuste Aspahltstraßen vorbei am schön anzusehenden Wasserschloss Klaffenbach in Richtung Jahnsdorf. Dort angekommen, erwartet die Teilnehmer ein erster Vorgeschmack auf die Steigungen im Erzgebirge. Nach ca. 48 Kilometer kommt man in Zwönitz an, wo die Anstrengung deutlich mehr spürbar wird. Und schon ist man mitten in der wundervollen Naturlandschaft des Erzgebirges angekommen. In diesem Teil der Strecke kann man sich durch den Ort Waschleithe rollen lassen und dabei einen Seitenblick auf die Anlagen des "Klein-Erzgebirge" werfen. Im Anschluss erreicht man den kleinen erzgebirgischen Ort Raschau. Hier hat man schon die Hälfte der Strecke absolviert und nun beginnt der stetige Anstieg mit mehr oder weniger steilen Abschnitten bis zum Fichtelberg.

Das Ziel, die Sachsenbaude auf dem Fichtelberg, erwartet Dich mit Stärkung für Leib und Wohl.

 

Starterpaket

Das Starterpaket enthält:

  • Startnummer
  • Urkunde (zum selber Ausdrucken)
  • Meldebestätigung im Internet (siehe „Starterliste“)
  • Streckenverpflegung
  • Zielverpflegung
  • Finisher-Medaille
  • Überraschungspräsent
  • Technikservice während des Wettbewerbs
  • Fotoservice von der Strecke
  • Livestream von der Strecke für eure Familie und Fans
  • Public Viewing an der Sachsnebaude
  • Medizinische Versorgung während des Wettbewerbs und im Ziel
  • Rücktransport nach Chemnitz gegen einen Unkostenbeitrag (vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich)

 

Startgebühren

Die Startgebühr* beträgt

  • 30,00 € für die ersten 500 Anmeldungen
  • 35,00 für Anmeldungen 501 bis 1000

* je 1,00 € der Startgebühr wird für einen guten Zweck gespendet (Benefizeuro).

Die Startberechtigungen werden in zeitlicher Reihenfolge des Meldeeingangs ausgegeben.

 

Verpflegung

Es gibt eine Verpflegungsstelle bei ca. km 48 in Zwönitz (Wasser, Energieriegel, Bananen). Eine weitere Verpflegungsstelle (Wasser, Salzstangen und Traubenzucker) erwartet die Teilnehmenden ca. 10 km vor dem Ziel.
Im Ziel werden Getränke, Bananen und eine warme Speise (Nudelgericht) gereicht.

Lage

Stadtsportbund Chemnitz e.V.
Stadlerstraße 14a
09126 Chemnitz
 

Stand: 17.05.2022 | Alle Angaben ohne Gewähr!

alle angesagten Veranstaltungen im Erzgebirge die heute und in den nächsten Tagen stattfindet, gibt es hier


Unterkünfte im Umkreis von 10. Fichtelberg-Radmarathon

Pension & Ferienwohnungen Teuber
2.77 km
Pension & Ferienwohnungen Teuber
Pension für 32 Personen
Ferienhaus Familie Ziller Crottendorf
9.78 km
Ferienhaus Familie Ziller
Ferienhaus für 4 Personen
Unterkunft eintragen
Ihre Unterkunft eintragen
bei Gastgeber-Erzgebirge und hier
Kontakt mit der Redaktion | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum Datenschutz | © 2022 by Ringo Porstmann
X
X
Ihre Zustimmung zum Werbetracking widrrufen Sie mit einem Klick auf folgenden Button: