MenüAlle Veranstaltungen

Weihnachtsmarkt in Schwarzenberg

8.12. - 17.12.2017

Die romantischen Gassen der Stadt Schwarzenberg ziehen jedes Jahr in der Advents- und Weihnachtszeit zahlreiche Besucher an, die gemütlich über den Weihnachtsmarkt und durch die Stadt bummeln. Auf die Besucher wartet tolle weihnachtliche Stimmung, wundervolle Livemusik und ein schöner Weihnachtsmarkt in einmaligen Ambiente.

Traditionell wird der Weihanchtsmarkt und damit auch die Weihnachtszeit im Erzgebirge am ersten Adventwochenende mit dem Pyramidenanschieben und dem Vorstadtdrahsch eröffnet. Eine Tradition, die aus Schwarzenberg nicht mehr wegzudenken ist.

In den zehn Tagen, in welchen der Weihnachtsmarkt abgehalten wird, warten deftige Speisen, traditionelles weihnachtliches Essen sowie warme Getränke auf die Besucher von Schwarzenberg. Außerdem wird ein abwechslungsreiches Programm, tolle Musik und viel Kultur geboten. Besonders beliebt bei den Gästen und auch den Anwohnern ist der Märchenumzug, der am 10. Dezember um 14:30 Uhr beginnt.

Ein weiteres Highlight ist der Abschluss des Weihnachtsmarktes. Zu diesem Anlass findet jedes Jahr die große Bergparade in Schwarzenberg statt. Gestartet wird am Bahn- und Busbahnhof. Im Anschluss an die Parade wird ein Bergzeremoniell auf dem Markt in der Altstadt abgehalten.

Öffnungszeiten 2017

täglich 11:00 - 20:00 Uhr

Freitag, 8.12.2017

Bühne Markt
17:00 Uhr Eröffnung des Schwarzenberger Weihnachtsmarktes mit Oberbürgermeisterin Frau Heidrun Hiemer anschließende Weihnachtsmusik mit dem  Bergmusikkorps „Frisch Glück“ Annaberg-Buchholz / Frohnau

Samstag, 9.12.2017

Bühne Markt
14:00 Uhr Glühweinplausch
15:00 Uhr Bergmannsblasorchester Kurbad Schlema e.  V.
16:00 Uhr Auftritt Weihnachtsmann
17:00 Uhr Bergmannsblasorchester Kurbad Schlema e.  V. Besucherbergwerk Zinnkammern Pöhla e.  V.
18:30 Uhr Grünhainer Jagdhornbläser

St. Georgenkirche, Pfarrsaal
18:00 Uhr Hausmusik zum Advent

Sonntag, 10.12.2017

Bühne Markt
14:00 Uhr Glühweinplausch
14:30 Uhr Schwarzenberger Märchenumzug vom Busbahnhof zum Markt, gestaltet von den Kindergärten aus Schwarzenberg,  
15:30 Uhr Auftritt Weihnachtsmann
16:30 Uhr Spiegelwaldensemble Grünhain-Beierfeld
18:15 Uhr Schwarzwasserperlen

Schwarzenberg-Information
11:00 bis 19:00 Uhr Schauvorführung Glasgravur

Schlosskeller
14:00 bis 18:00 Uhr Weihnachtsbastelstube für Kinder

Montag, den 11.12.2017

Bühne Markt
15:00 Uhr Glühweinplausch
16:00 Uhr Auftritt der Kindertagesstätte AWO Kinderhaus Sonnenschein
16:30 Uhr Auftritt Weihnachtsmann
17:30 Uhr Weihnachtskonzert mit dem Chor des Bertolt-Brecht-Gymnasiums
19:30 Uhr „Türmer- und Nachtwächtergeschichten mit Gesang“ im Anschluß eine Tour durch die Gassen der weihnachtlichen Altstadt

Dienstag, den 12.12.2017

Bühne Markt
15:00 Uhr Glühweinplausch
16:00 Uhr Auftritt der Kindertagesstätte Pfiffikus
16:30 Uhr Auftritt Weihnachtsmann
17:00 Uhr „Frau Holle verliert die Kontrolle“ – Oberes Tor
17:30 Uhr Weihnachtliche Weisen mit dem Chor der Volkssolidarität
18:30 Uhr „Frau Holle verliert die Kontrolle“ – Oberes Tor
19:00 Uhr Weihnachtskonzert mit dem Posaunenchor der Emmauskirche Neuwelt

Mittwoch, den 13.12.2017

Bühne Markt
15:00 Uhr Glühweinplausch
16:00 Uhr Auftritt der Kindertagesstätte Heide der Volkssolidarität Aue-Schwarzenberg e.  V.
16:30 Uhr Auftritt Weihnachtsmann
16:45 Uhr Weihnachtskonzert mit den Crandorfer Musikanten
18:00 Uhr „Schwarzenberger Hutznohmd“ mit dem Erzgebirgsensemble Aue und dem Heimat- und Schulverein Erla-Crandorf e.V.  

Donnerstag, den 14.12.2017  

Bühne Markt
15:00 Uhr Glühweinplausch
16:00 Uhr Auftritt der Kindertagesstätte Hofgarten der Volkssolidarität Aue-Schwarzenberg e.  V.
16:30 Uhr Auftritt Weihnachtsmann
17:00 Uhr „Frau Holle verliert die Kontrolle“ – Oberes Tor
17:30 Uhr Bernsbacher Musikanten
18:30 Uhr „Frau Holle verliert die Kontrolle“ – Oberes Tor
19:00 Uhr Konzert mit den Bergsängern Geyer  

Besucherbergwerk Zinnkammern Pöhla
10:00 Uhr „Weihnachtsknuffel“ mit Steffen Kindt

Stadtbibliothek
19:00 Uhr Türmerweihnacht mit dem Schwarzenberger Türmer Gerd Schlesinger

Freitag, den 15.12.2017

Bühne Markt
14:30 Uhr Glühweinplausch
15:30 Uhr Auftritt Weihnachtsmann
16:00 Uhr Weihnachtskonzert der Gruppe Strandgut  
17:15 Uhr Weihnachtliche Weisen mit dem Chor des Clemens-Winkler-Gymnasiums Aue  
18:30 Uhr Weihnachtskonzert mit „De Erbschleicher“

Samstag, den 16.12.2017

Bühne Markt
14:00 Uhr Glühweinplausch
15:00 Uhr Weihnachtskonzert mit den vereinigten Posaunenchören der ev.-luth.-und ev.-meth. Kirchen  
16:00 Uhr DAuftritt Weihnachtsmann
16:30 Uhr Konzert mit der Bergkapelle Schneeberg
17:00 Uhr Große Schwarzenberger Bergparade, Route: ab Busbahnhof Schwarzenberg, Bahnhofstraße zum Markt (ab 16:40 Uhr Vollsperrung der Bahnhofstraße)

Stadtführung
10:30 Uhr Stadtführung durch die historische Altstadt von Schwarzenberg ab Schwarzenberg-Information

Besucherbergwerk Zinnkammern Pöhla
10:00 Uhr Weihnachtliches Konzert mit der Bergkapelle Thum

Schwarzenberg-Information
11:00 bis 20:00 Uhr Schauvorführung Glasblasen

Schlosskeller
14:00 bis 18:00 Uhr Weihnachtsbastelstube für Kinder

Eisenbahnmuseum Schwarzenberg (Sonderzugfahrten  des VSE, ganztägig ab Bahnhof Schwarzenberg, Nikolaus- und Lichterfahrtenlettau)
13:00 und 18:20 Uhr Nikolaus-und Lichterfahrt nach Schlettau

Sonntag, den 17.12.2017

Bühne Markt
13:30 Uhr Glühweinplausch
14:30 Uhr Weihnachtskonzert mit der Chorgemeinschaft Schwarzenberg e.V.
15:30 Uhr Auftritt Weihnachtsmann
16:00 Uhr Erzgebirgsensemble Aue
17:00 Uhr Advents- und Weihnachtskonzert mit den vereinigten Posaunenchören der ev.-luth.- und ev.- meth. Kirchen und der Kurrende  

Schwarzenberg-Information
11:00 bis 20:00 Uhr Schauvorführung Glasblasen

Schlosskeller
14:00 bis 18:00 Uhr Weihnachtsbastelstube für Kinder
 
Ritter-Georg-Halle
15:00 Uhr Weihnachtskonzert „So klingt’s bei uns im „Arzgebirg“, präsentiert von  Marianne Martin, Veranstalter Bergsänger Geyer GbR


zur Übersicht: Weihnachtsmärkte im Erzgebirge
Stand: 29.11.2017 | Alle Angaben ohne Gewähr!
 

Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2017 by Ringo Porstmann