MenüAlle Veranstaltungen

Nussknacker aus dem Erzgebirge

Nussknacker aus dem Erzgebirge

Früher zum Knacken von Nüssen verwendet, ist er heute ein Symbol der Weihnachtszeit. So hat der Nussknacker neben Räuchermänner, Pyramiden und Co seinen festen Platz in der Weihnachtszeit und in der erzgebirgischen Volkskunst.

Das Olbernhauer Reiterlein ist einer der bekanntesten Nussknacker. Dieses wurde erstmals in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts als Winterhilfsabzeichen hergestellt und für ein paar Pfennige verkauft. Der Erlös kam notleitenden Familien zugute. Dadurch erlangte das Reiterlein deutschlandweite Bekanntheit.

Eine große Auswahl an erzgebirgischen Nussknackern, die allesamt dekorative Zwecke haben, findet man unter webshop-erzgebirge.de. Folgende Figuren gibt es als Nußknacker zu kaufen:

  • Olbernhauer Reiterlein
  • Husar
  • russischer Weihnachtsmann
  • Skifahrer
  • Gardesoldat
  • Koch
  • Hofjäger
  • Weihnachtsmann
  • Bergmann
  • Jäger
Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2017 by Ringo Porstmann