MenüAlle Veranstaltungen

Erzgebirgische Räuchermänner

Räuchermännchen aus dem Erzgebirge

Erzgebirgische Räuchermänner sind nicht nur eine tolle Weihnachtsdekoration. Sie kann man in der Mitte trennen. Auf das untere Teil stellt man ein glühendes Räucherkerzchen, bevor man den oberen Teil wieder vorsichtig drauf setzt. Der aufsteigende Rauch tritt zumeist aus dem Mund des Räuchermannes aus. Es git die Räucherkerzen in vielen verschiedenen Düften.

Räuchermänner gibt es 1000te verschiedene. Die beliebtesten sind:

  • Schneemänner
  • Wichtelmänner
  • Bergmänner
  • Kantenhocker: Förster, Angler, Koch, Skifahrer, Bergmann, Märchenerzähler und Märchentante, Wanderer etc.
  • Räuchermännchen zum Thema Hobby: Angler, Motorradfahrer, Computerfreak, Imker, Golfspieler, Jäger, Pilzsammler etc.
  • Räuchermännchen zum Thema Beruf: Polizist, Feuerwehrmann, Förster, Gärtner, Schmied, Essenkehrer, Mauer etc.
  • Räuchermännchen zum Thema Vereine: Fussballer, Gärtner, Feuerwehr, Kleintierzüchter, Schütze etc. Räuchermännchen zum
  • Thema Märchen: Zauberer, Nachtwächter, Ruprecht etc.
Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2017 by Ringo Porstmann