MenüAlle Veranstaltungen

Männelmarkt in Augustusburg

14. - 15.12.2019

 

Am dritten Adventswochenende findet in der historischen Altstadt der Stadt Augustusburg der traditionelle Männelmarkt statt. In den Gasse rund um die Augustusburger Kirche finden gut ein Dutzend Weihnachtsbuden Platz, die die verschiedensten Dinge anbieten. Von klassischer Bratwurst und Glühwein über Kesselgulasch, Linsen und Kinderpunsch bis hin zu Knoblauchbrot und Fischsemmeln ist für den Gaumenschmaus gesorgt.

Männelmarkt Augustusburg

Zur Unterhaltung der Gäste sorgt das abwechslungsreiche Programm auf der Bühne. Erzgebirgische Holzkunst und Weihnachtsdekorationen, sowie allerlei Handarbeitsergebnisse und Basteleien sind in den übrigen Buden zu bestaunen und zu erwerben.

Ausstellung zum Männelmarkt in Augustusburg 

Den Höhepunkt des Weihnachtsmarktes in Augustugburg bildet am Samstag die Männelparade der Kinder. Doch auch neben dem Umzug werden viele tolle Sachen und Veranstaltungen angeboten, die den Besuchern die Zeit in der schönen Altstadt von Augustusburg nicht lang werden lassen.

 Klöppelschau im Männelcafé

Wer sich zwischen Bratwurst und Glühwein etwas aufwärmen möchte, kann das Männelkaffee in den Räumlichkeiten des Gasthofes Lehngericht besuchen. Dort wird in der ersten Etage verschiedenster Kuchen und diverse warme Getränke angeboten. Der Erlös kommt dabei der Augustusburger Grundschule zu Gute. Über dem Café in der ersten Etage kann man dann seine handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis stellen und eine kleine, echt erzgebirgische, Pyramide zusammenbauen oder sich am Klöppeln versuchen. Wer handwerklich nicht so begabt ist, kann auch den Profis beim Arbeiten zu schauen, an der Tombola teilnehmen und tolle Preise gewinnen. Viele handgefertigte Stücke können auch käuflich erworben werden. Vielleicht findet man dabei noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk.

  Ausstellung im Männelcafé in Augustusburg

Öffnungszeiten

11:00 - 19:00 Uhr

Programm:

Samstag, 14.12.2019
10:00 Uhr: Öffnen des 14. Fensters am Adventskalender
12:25 Uhr: KIrchenführung und kleines Orgelspiel in der Stadtkirche St. Petri
13:25 Uhr: weihnachtl. Musik mit Lothar Felber + der Augustusburger Bläsergruppe sowie Texte mit Thomas Holeczeck auf der Bühne am Stadthaus
13:50 Uhr: Lebkuchenverzieren im Stadhaus
14:25 Uhr: Anschnitt des Riesenstollens auf der Bühne am Stadthaus
14:50 Uhr: Programm der Grundschulkinder auf der Bühne am Stadhaus
15:25 Uhr: Männelparade der Kinder mit anschließender Beschenkung der kostümierten Kinder der Männelparade durch den Weihnachtsmann
16:00 Uhr: Aufführung des Stückes "Vom Fischer und seiner Frau", Schlosstheater Augustusburg
16:25 Uhr: Lieder und Geschichten zur Weihnachtszeit - gestalt von den Schülern und Lehrern des DPFA-Regenbogen-Gymnasiums Augustusburg auf der Bühne am Stadthaus
                  Weihnachtsmann verteilt Süßigkeiten an die Kinder
16:30 Uhr: Adventsliedersingen im Kerzenschein in der Stadtkirche St. Petri
16:50 Uhr: 25. Augustusburger Männelmarkt - ein Rückblick - auf der Bühne am Stadthaus
17:50 Uhr: Musik auf der Marktbühne m. Frau Elfi & Friends
 

Sonntag, 15.12.2019
10:00 Uhr: Öffnen des 15. Fensters am Adventskalender
12:25 Uhr: KIrchenführung und kleines Orgelspiel in der Stadtkirche St. Petri
13:25 Uhr: Märchenlesen / Märchenraten auf der Bühne am Stadthaus
14:25 Uhr: Backen in der Kinderbackstube im Stadthaus
14:50 Uhr: Weihnachtslieder mit dem Posaunenchor auf der Bühne am Stadthaus
15:00 Uhr: Puppenspiel „Rumpelstilzchen“ im Stadthaus
15:25 Uhr: Weihnachtsmann verteilt Süßigkeiten an die Kinder
15:50 Uhr: Weihnachtsstimmung mit dem Zwio Scandalli auf der Bühne am Stadthaus
16:50 Uhr: Lampionumzug ab Markt und Adventsfeuer mit Bratäpfeln und Wichtelwurst
19:00 Uhr: „Uns ist ein Kind geboren“ - Weihnachtskonzert des Lionsclub Flöha / Augustusburg in der Stadtkirche St. Petri
 

 
Zur Übersicht: Weihnachtsmärkte Erzgebirge

alle angesagten Veranstaltungen im Erzgebirge die heute und in den nächsten Tagen stattfindet, gibt es hier
Kontakt mit der Redaktion | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2019 by Ringo Porstmann