MenüAlle Veranstaltungen

Vogelschießen in Cämmerswalde
 

26. - 28. Juli 2019

Das Vogelschießen in Cämmerswalde findet traditionell am letzten Juli Wochenende statt. Zu den Veranstaltungshöhepunkten gehören unter anderem der Lampionumzug mit anschließendem Höhenfeuer sowie der Festumzug am Sonntag  und natürlich das Vogelschießen selbst. Am Montag wird bei gemütlichem Beisammensein im Festzelt dann der Ausklang des Festes begangen.

Programm 2018:

Freitag, 27.7.2018

  • ab 19:00 Uhr
    Gastronomische Betreuung in Neuwernsdorf
     
  • 21:00 Uhr
    Fackel- und Lampionumzug sowie Höhenfeuer
    Unterhaltung „Fröhliche Blasmusikanten“

Samstag, 28.7.2018

  • ab 14:00 Uhr Festzeltbetrieb | Vergnügungspark Wiemer
     
  • 14:00 Uhr
    Fußball Alte Herren Cämmers-walde vs. Neuhausen/ Cämmers-walde/Deutschneudorf
     
  • 14:00 Uhr
    Festakt FFW Cämmerswalde
     
  • 15:00 Uhr
    Technikschau FFW
     
  • 16:00 Uhr
    Fußball FV Neuhausen/ Cämmerswalde vs SV Lichten-berg
     
  • 21:00 Uhr
    Fackel-/ Lampion-umzug anschl. Höhenfeuer „Gasthaus Meyer“
     
  • 22:00 Uhr Disko „Light Star“ &
    DJ Le More (Haus des Gastes)
     
  • bis 24:00 Uhr
    Bierzeltbetrieb

Sonntag, 29.7.2018

  • 07:00 Uhr
    Weckruf Frühschoppen mit „Fröhlichen Blasmusikanten“
     
  • 12:45 Uhr Stellen des Festumzuges am Haus Nr. 52
     
  • 13:15 Uhr
    Abholung des Schützenkönigs
     
  • 14:00 Uhr
    Abholung der Schützenkönigin
     
  • 15:00 Uhr
    Eröffnung des Vogelschießens
     
  • 15:30 Uhr
    Königsschießen anschl. Preisschießen
     
  • 20:00 Uhr
    Festdiscoim Haus des Gastes - „Holli´s Soundkiste“

Montag, 30.7.2018

  • 14:00 Uhr
    • Kindervogelschießen
    • Vorstellung Jugendfeuerwehr
    • Ponyreiten
    • Hüpfburg
       
  • 15:00 Uhr
    Bierzeltbetrieb
    Vergnügungspark Wiemer
     
  • 19:30 Uhr
    Ausklang des Festes mit den „Fröhlichen Blasmusikanten“

Stand: 10.8.2018 | Alle Angaben ohne Gewähr!

Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2019 by Ringo Porstmann