MenüAlle Orte & Regionen

Zinnwald-Georgenfeld

ZinnwaldDirekt an der tschechichen Grenze befindet sich der höchstgelegene Ort im Osterzgebirge, Zinnwald-Georgenfeld.

Hier kann man viel erleben. Das Besucherbergwerk „Vereinigt Zwitterfeld“ und das Bergbaumuseum „Huthaus“ liefern einen Einblick über die Geschichte des Bergbaus in Zinnwald und Umgebung. Wer sich für die Natur interessiert kann im Sommer bei ausgiebigen Wanderungen das „Georgenfelder Hochmoor" erkunden. Die Flora und Fauna ist faszinierend und einzigartig. Auf seinen Wanderungen kann man aber auch Bisons und Alpakas sehen, die hier gezüchtet werden.

Wie in vielen hochgelegenen Orten im Erzgebirge kann man auch in Zinnwald die verschiedenen Wintersportarten betreiben, wie zum Beispiel Biathlon oder Skilanglauf. 

Sehenswertes in Zinnwald-Georgenfeld

  • Besucherbergwerk „Vereinigt Zwitterfeld“
  • Bergbaumuseum Huthaus
  • Ewald Schönberg Galerie (im Huthaus)
  • Naturschutzgebiet „Georgenfelder Hochmoor“

Freizeit in Zinnwald-Georgenfeld

  • Wanderungen durch das „Georgenfelder Hochmoor“
  • Kammwanderungen
  • Bergwanderung mit den Alpakas „The Alpaka Trail“
  • grenzüberschreitender Bergbaulehrpfad
  • Radtouren
  • Skiloipen
  • Biathlonstation Hofmannsloch
  • Skilmagistrale Erzgebirge/Krušné hory (Osterzgebirgsloipe)


Unterkünfte in Zinnwald-Georgenfeld und Umgebung

AHORN Waldhotel Altenberg
8.42 km
AHORN Waldhotel Altenberg
Hotel für 444 Personen
Naturhotel Gasthof Bärenfels
11.76 km
Naturhotel Gasthof Bärenfels
Hotel für 30 Personen
Unterkunft eintragen
Ihre Unterkunft eintragen
bei Gastgeber-Erzgebirge und hier
Artikel veröffentlichen | Alle Angaben ohne Gewähr! | Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018 by Ringo Porstmann